Encounters at the End of the World

Encounters at the End of the World

USA 2007, Dokumentarfilm

Inhalt

Für seinen Dokumentarfilm reiste Werner Herzog auf Einladung der amerikanischen National Science Foundation in die Antarktis zur Forschungsstation McMurdo auf Ross Island. Hier beobachtete er als erster offiziell zugelassener Filmemacher die Arbeit der Wissenschaftler, die in der Abgeschiedenheit des "ewigen Eises" wie in einem Mikrokosmos ihrer Arbeit nachgehen. Zugleich fängt Herzog in poetisch-meditativen Bildern die atemberaubende Schönheit der verschneiten Landschaften ein.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Werner Herzog
Drehbuch:Werner Herzog (Erzählung)
Kamera:Peter Zeitlinger
Schnitt:Joe Bini
Ton:Werner Herzog
Musik:Henry Kaiser, David Lindley
Produktionsfirma:Discovery Channel (Bethesda, Maryland)
Executive Producer:Erik Nelson, David S. Harding, Phil Fairclough, Julian P. Hobbs
DVD-Erstanbieter:Polyband Medien GmbH (München)
Länge:99 min
Format:HDcam, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Aufführung (DE): 25.10.2007, Hof, Internationale Filmtage

Titel

Originaltitel (US) Encounters at the End of the World
Video-Titel (DE) Begegnungen am Ende der Welt

Fassungen

Original

Länge:99 min
Format:HDcam, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Aufführung (DE): 25.10.2007, Hof, Internationale Filmtage
 

DVD-Fassung

Video-Titel (DE) :Begegnungen am Ende der Welt
Länge:99 min
Format:DVD
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.09.2010, 35165 (VV), ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
 

Auszeichnungen

Academy Awards 2009
Nominierung in der Kategorie >>Bester Dokumentarfilm<<
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche