Nachrichten

Mittwoch, November 1, 2023

Vom 1. bis zum 3. Dezember findet in Oldenburg unter dem Titel "And Action! Kino der Intervention" der 18. Bundeskongress der kommunalen Kinos statt. Nach Jahren der Krise richtet der Kongress den Blick nach vorne und will eine Aufbruchstimmung in der Branche der kulturellen Filmarbeit erzeugen. Im Zentrum steht die Kinoarbeit als Kunstform der Intervention, die Diskurse initiiert, ermöglicht und gestaltet.

Nach dem erfolgreichen europaweiten Start im Jahr 2022 präsentiert die European Film Academy den "Month of European Film 2023" als Europas eigene Film- und Preissaison. Er beginnt am 1. November und feiert sechs Wochen lang die Vielfalt des europäischen Films, bis er am 9. Dezember mit der Verleihung der European Film Awards in Berlin seinen krönenden Abschluss findet.