Nachrichten

Freitag, März 5, 2021

Die Regisseurinnen Barbara Albert, Mara Eibl-Eibesfeldt und Anika Decker inszenieren neue Kinofilme, die der FFF Bayern in der Produktion fördert.

Die Encounters-Jury - die Programmerin Florence Almozini (Frankreich), die Künstlerische Leiterin des Mar del Plata Festivals Cecilia Barrionuevo (Argentinien) sowie der Autor und Kritiker Diedrich Diederichsen (Deutschland) - hat über die Preise entschieden.

Die Mitglieder der Internationalen Jury - Ildikó Enyedi (Ungarn), Nadav Lapid (Israel), Adina Pintilie (Rumänien), Mohammad Rasoulof (Iran), Gianfranco Rosi (Italien) und Jasmila Žbanić (Bosnien und Herzegowina) – haben über die Preise im Wettbewerb entschieden.