Nachrichten

Donnerstag, März 4, 2021

Beim Berlinale Co-Production Market (1. bis 5. März) sind gestern drei Geldpreise an ausgewählte Spielfilmprojekte vergeben worden: Der Eurimages Co-Production Development Award, der VFF Talent Highlight Award sowie der ARTEKino International Award.

Theater, Kinos, Konzerthäuser und andere Kultureinrichtungen mit sitzendem Publikum können unter bestimmten Voraussetzungen auch in der Pandemie so geöffnet werden, dass das Infektionsrisiko dort minimal ist. Das ist das Ergebnis eines neuen Eckpunkte-Papieres zur Wiedereröffnung des Kulturbetriebs unter Pandemiebedingungen.

Die Berlinale hat heute die Entscheidungen der Jurys über die Auszeichnungen in den Sektionen Berlinale Shorts und Generation 2021 bekannt gegeben.

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am gestrigen Mittwoch zusätzliche Mittel in Höhe von einer Milliarde Euro für eine Aufstockung und Fortsetzung des Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR befürwortet.