Nachrichten

Montag, Februar 4, 2019

Seit seiner Gründung im Oktober 2004 als Initiative der Berlinale in Zusammenarbeit mit der Kulturstiftung des Bundes fördert der World Cinema Fund (WCF) Kino aus Ländern und Regionen mit einer nicht existierenden oder von Krisen geprägten Filmindustrie.

Eines der markantesten und gleichzeitig vielseitigsten Gesichter des deutschen Films, Katharina Thalbach, erhält am 4. Mai 2019 im Großen Saal des Mecklenburgischen Staatstheaters den diesjährigen Ehrenpreis des Filmkunstfests Mecklenburg-Vorpommern. Damit verleiht das Filmfestival den "Goldenen Ochsen" an eine der erfolgreichsten und beliebtesten Film-, TV- und Theaterschauspielerinnen in Deutschland.