Engelmacher - Der Usedom-Krimi

Deutschland 2015/2016 Spielfilm

Inhalt

Kommissarin Julia Thiel beendet ihren durch einen schweren Unfall verursachten Krankenhausaufenthalt vorzeitig, um die Ermittlungen nach der Vermissten Jadwiga aufzunehmen. Während ihrer Abwesenheit hat sich Ex-Staatsanwältin Karin Lossow um Julias Ehemann Stefan und ihre Enkelin Sophie gekümmert. Letztere jobbte gemeinsam mit der Vermissten in einem Cafe, die auf ihrem Heimweg spurlos verschwunden ist.

Eines Tages steht Malgorzata Kaminska vor Karin Lossows Tür und bittet um ein Gespräch. Kaminska war einst die Geliebte von Lossows Ehemann, bis die Ex-Staatsanwältin ihn erschoss. Lossow verweigert sich dem Gespräch, kurz darauf wird Kaminska aber tot aufgefunden und schnell fällt der Verdacht auf die einstige Betrogene.

Anfangs wirken die beiden Ereignisse noch zusammenhangslos, nach und nach verknüpfen sich dann aber die Handlungsstränge.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Kamera

Darsteller

Alle Credits

Länge:
90 min
Format:
DCP, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Stereo
Aufführung:

Uraufführung (DE): 04.05.2016, Schwerin, Filmkunstfest

Titel

  • Originaltitel (DE) Engelmacher - Der Usedom-Krimi
  • Weiterer Titel Usedom - Krimi - Engelmacher

Fassungen

Original

Länge:
90 min
Format:
DCP, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Stereo
Aufführung:

Uraufführung (DE): 04.05.2016, Schwerin, Filmkunstfest