Katharina Thalbach (rechts) in "Ich war noch niemals in New York" (2019); Quelle: Universal Pictures Germany, DFF
Katharina Thalbach (right)

Now at the Movies: Ich war noch niemals in New York

The musical was a resounding success in Germany, now the transatlantic love story with the songs of the legendary Udo Jürgens finds its way to the big screen: "Ich war noch niemals in New York" tells of the TV presenter Lisa and her mother Maria, who loses her memory after a fall. All she can remember is the irrefutable fact that she has never been to New York before. Next thing she secretly boards a luxurious cruise ship, while Lisa is frantically looking for her all over the place. When she finally manages to track her down, it’s too late to get off the ship, and mother and daughter are on their way to New York! When stowaways are unmasked and ordered to clean up, they meet an illustrious crowd of other passengers and crew members. A whole series of amorous entanglements start taking their course and provide for a great amount of viewing pleasure. The fact that things on board the MS Maximiliane are so wonderfully colourful and turbulent, at the same time silly and touching, romantic and ironic, is ensured not only by the light-handed direction of Philipp Stölzl, but also by the top-class ensemble: the leading roles are played by Heike Makatsch and Katharina Thalbach, but also by Moritz Bleibtreu, Uwe Ochsenknecht, Franziska Weisz and Stefan Kurt.

Current News

Am heutigen Abend wurden in der Alten Oper in Frankfurt am Main bei einer großen Gala die 30. Hessischen Film- und Kinopreise verliehen. Der diesjährige Hauptpreis ging an "Bruder Schwester Herz" von Tom Sommerlatte.

Mit 41 deutschen Filmen und Koproduktionen nimmt das deutsche Kino beim São Paulo International Film Festival erneut eine starke Position ein. Die 43. Ausgabe eines der wichtigsten Filmfestivals Südamerikas findet von 17. – 30. Oktober 2019 statt.

Im Rahmen ihrer Hommage an Peter Lilienthal, der im November seinen 90. Geburtstag feiert, präsentiert die Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen von 30. Oktober bis 10. November im Kino Arsenal in Berlin eine Filmreihe. Am 30. und 31. Oktober ist Peter Lilienthal zu Gast.

FFA und German Films machen sich erneut gemeinsam für den deutschen Kurzfilm stark: Bereits zum zehnten Mal werden fünf Kurzfilme mit dem FFA-SHORT TIGER ausgezeichnet und zusammen mit den besten Kurzfilmen der deutschen Filmhochschulen von German Films im Ausland präsentiert.

Beim kinopolitischen Abend des HDF KINO und der SPIO gestern im Zoo-Palast Berlin hat sich Kulturstaatsministerin Monika Grütters zu den Ergebnissen ihrer filmpolitischen Gespräche geäußert, die sie im Sommer mit Branchenvertretern geführt hat.