Udo Kier in "Arteholic" (2013/14), Source: Camino Filmverleih, DIF
Udo Kier in "Arteholic" (2013/14)

75th Birthday: Udo Kier

For decades, he's been an icon of German and international cinema. With his inimitable aura as an actor, Udo Kier has left his distinguished mark in seminal works of filmmakers like Rainer Werner Fassbinder ("Lola"), Christoph Schlingensief ("Das deutsche Kettensägenmassaker"), Oskar Roehler ("Lulu & Jimi") and – frequently  – Lars von Trier ("Melancholia"). In his choice of roles, Kier remains refreshingly unpredictable, and he is a celebrated presence in both art house films and B movies. Just as virtuous as nonchalant, Udo Kier transcends the line between art and trash with his unique combination of fearlessness, elegance and self-irony. On October 14, Udo Kier turns 75 - congratulations!

Current News

Am 9. November vor 80 Jahren wurde Ulrich Schamoni geboren. Aus diesem Anlass zeigt das Berliner Zeughauskino vom 8. November bis 15. Dezember 2019 unter dem Titel "Biotop der Frechheit" die bisher umfassendste Werkschau des Berliner Filmemachers, der vor seiner Regiekarriere auch als Schriftsteller von sich reden machte und danach als Medienunternehmer.

Die European Film Academy und EFA Productions haben die Nominierungen für die Preiskategorie European Animated Feature Film 2019 bekannt.

Mit den jüngsten Änderungen der FFA-Förderrichtlinien werden jetzt unter anderem höhere Produzentenhonorare anerkannt.

Am kommenden Sonntag, 13. Oktober, um 20.15 Uhr, werden Regisseur Tom Sommerlatte und Hauptdarstellerin Karin Hanczewski ihren Film "Bruder Schwester Herz" in der Veranstaltungsreihe "Was tut sich – im deutschen Film?" im Kino des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum in Frankfurt vorstellen.

Der Vergabeausschuss des FFF Bayern hat gestern getagt und entschieden, 26 Projekte in einer Gesamthöhe von 4,4 Mio. zu fördern.