News

Am gestrigen Abend wurde im Audimax der HFF München zum siebten Mal der Deutsche Regiepreis "Metropolis" verliehen.

Auf dem Europäischen Filmfestival Sevilla haben die European Film Academy und EFA Productions die Nominierungen für den 30. Europäischen Filmpreis verkündet.

Der deutsche Regisseur, Drehbuchautor, Filmkomponist und Produzent Tom Tykwer wird Jury-Präsident der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin.

Am kommenden Montag, 6. November wird die 41. Duisburger Filmwoche um 20:00 Uhr im filmforum am Dellplatz feierlich eröffnet.

Vom 22. bis 26. Januar 2018 findet zum ersten Mal eine KitaKinoWoche in Hamburg statt. Sechs Kinos, verteilt über das Stadtgebiet, öffnen dann ihre Türen für das junge Publikum in Hamburg.

Die Staatsministerin für Kultur und Medien zeichnet jedes Jahr herausragende Leistungen bei der Produktion von Kurzfilmen mit dem Deutschen Kurzfilmpreis aus.

In ihrer sechsten Sitzung des Jahres hat die Kommission für Produktions- und Drehbuchförderung die Produktion von zwei Filmprojekten mit insgesamt 1.080.000 Euro gefördert.

Die Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters hat heute das Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm unter dem Motto "Nach der Angst" eröffnet.

Am Wochenende gingen in Hof die 51. Internationalen Filmtage zu Ende. Zum Abschluss wurden nach den Preisen der vergangenen Tage noch zwei weitere Auszeichnungen verliehen.

Für seine herausragende Kinoarbeit wurde das Kino des Deutschen Filmmuseums am Freitagabend 27. Oktober 2017 in der Deutschen Kinemathek in Berlin mit dem Kinopreis des Kinemathekverbunds ausgezeichnet.

Am 26. Oktober 2017 sind im Rahmen der 51. Hofer Filmtage der Filmpreis der Stadt Hof und der "Förderpreis Deutsches Kino" vergeben worden. Den Filmpreis der Stadt Hof erhielt der Dokumentarfilmer Wolfgang Ettlich.

Zum zehnten Mal in Deutschland wird am Freitag, 27. Oktober, der UNESCO-Welttag des audiovisuellen Erbes begangen.

Am heutigen Abend werden die 51. Internationalen Hofer Filmtage 2017 unter der Leitung von Thorsten Schaumann eröffnen.

Die European Film Academy hat die jeweils vier Nominierungen für die Preiskategorien European Animated Feature Film 2017 und European Comedy 2017 bekanntgegeben.

In diesem Jahr wurde der Förderpreis für Filmkunst zum vierten Mal gemeinsam von der Deutschen Filmakademie und vom Verein der Freunde der Nationalgalerie vergeben. Er ging am Freitagabend an die Regisseurin Sandra Wollner für ihren Film "Das unmögliche Bild".

Meret Becker hatte an diesem Abend eine Dreifach-Rolle: Als Filmakademie-Vorstandsmitglied, Jury-Mitglied und Moderatorin der Preisverleihung des Preises der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - führte sie durch einen fulminanten Abend der Kunst.

Die seit drei Jahren erfolgreich etablierte Reihe Berlinale Special Series wird 2018 unter dem Titel Berlinale Series eine neue Spielstätte bekommen und in den Zoo Palast ziehen.

Die 40. Ausgabe von LUCAS - Internationales Festival für junge Filmfans ging mit einem Rekordergebnis zu Ende: Rund 8.700 Besucher/innen kamen zu Filmvorstellungen, Gesprächen mit Filmschaffenden aus der ganzen Welt, Workshops und partizipativen Angeboten.

Die European Film Academy hat die fünf Nominierten für den Preis European Discovery 2017 - Prix FIPRESCI bekannt gegeben.

Die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft SPIO hat mit dem Filmstatistischen Jahrbuch 2017, das ab sofort im handel verfügbar ist, aktuelle marktwirtschaftliche Daten zur Filmwirtschaft veröffentlicht.

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat am gestrigen Mittwoch in der Waschhaus Arena in Potsdam die Kinoprogramm- und Verleiherpreise des Bundes überreicht.