Volker Sattel

Volker Sattel

Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Produzent
*23.02.1970 Speyer

Biografie

Volker Sattel, geboren 1970 in Speyer, arbeitet und lebt in Berlin. Er agiert als Autor, Regisseur und Kameramann in unterschiedlichen filmischen Formen und Genres, mit einem Schwerpunkt auf Dokumentarfilm. Von 1993 bis 1999 absolvierte er ein Regie- und Kamerastudium an der Filmakademie Baden-Württemberg. In Kollaboration mit Mario Mentrup entstanden zahlreiche experimentelle Langfilme. Sattels Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet, sein Kinofilm "Unter Kontrolle – Eine Archäologie der Atomkraft" von 2011 u.a. mit dem deutschen Schnittpreis der VG Bild-Kunst und dem Gerd-Ruge-Stipendium und sein aktuelles Filmprojekt "La Cupola" mit einem Projektstipendium der Stiftung Kunstfonds. 2013 war er Stipendiat der Villa Kamogawa des Goethe-Instituts in Kyoto, Japan. Zusammen mit Stefanie Gaus realisierte er dort den Film "Beyond Metabolism".

Quelle: 66. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Filmografie

2015/2016 The Animals
Kamera
 
2015/2016 La Cupola
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Produzent
 
2013/2014 Beyond Metabolism
Regie, Drehbuch, Kamera
 
2013/2014 umsonst
Kamera
 
2012/2013 Der Architekt Tadao Ando - Von der Leere zur Unendlichkeit
Kamera
 
2011/2012 Karaman
Kamera
 
2010/2011 Unter Kontrolle
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt
 
2009 Legenden
Kamera
 
2007 After Effect
Kamera
 
2006/2007 Ich begehre
Regie, Kamera, Schnitt
 
2006 Laufhaus
Kamera
 
2005 Stadt des Lichts
Regie, Kamera, Schnitt
 
2002 Unternehmen Paradies
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt
 
1999 040
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt
 
1995 Wirrsaal - und du wunderst dich
Regie