Toke Constantin Hebbeln

Toke Constantin Hebbeln

Regie, Drehbuch, Produzent
*10.08.1978 Itzehoe

Biografie

Toke Constantin Hebbeln, geboren am 10. August 1978 in Itzehoe, beginnt 2002 sein Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg im Studiengang Regie/Szenischer Film. Bereits mit seinem ersten, zehnminütigen Film "Der ewige Tag" (2002) erregt Hebbeln Aufmerksamkeit – der Film läuft auf über 30 internationalen Festivals und erhält mehrere Preise, etwa den Hans-Hoch-Filmpreis 2004. Es folgen "Er und Es" (2003), "Hilda und Karl" (2006) und der 60-minütige "NimmerMeer" (ebenfalls 2006), für den Hebbeln unter anderen Preisen 2007 den Studenten-Oscar für den "Besten ausländischen Film" erhält.

Filmografie

2010-2012 Wir wollten aufs Meer
Regie, Drehbuch
 
2006 Nimmermeer
Regie, Drehbuch
 
2006 Hilda und Karl
Regie
 
2003 Er und Es
Regie, Drehbuch, Produzent
 
2002 Der ewige Tag
Regie, Drehbuch
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche