Anke Sevenich

Anke Sevenich

Darstellerin
*30.01.1959 Frankfurt am Main

Biografie

Anke Sevenich wurde in Frankfurt am Main geboren und studierte an der staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hannover Schauspiel. Im Anschluss an das Studium wurde sie ins Ensemble des Niedersächsischen Staatstheaters Hannover übernommen. 1987 verließ sie das feste Engagement, um in dem deutschen Kinofilm "Ein Treffen mit Rimbaud" die Charlotte zu spielen. Seither arbeitet sie als freie Schauspielerin für Film, Fernsehen und Bühne.

Als Filmschauspielerin wurde sie in der Rolle des "Schnüsschen" in Edgar Reitz' vielfach preisgekröntem 13-Teiler "Die zweite Heimat – Chronik einer Jugend" bekannt. Vor der Kamera arbeitete sie außerdem mit Regisseuren wie Vadim Glowna, Dominik Graf, Peter Schulze-Rohr, Niki Stein, Christoph Waltz, Roland Suso Richter, Lancelot von Naso, Dror Zahavi und Züli Aladag.

Anke Sevenich hat ein Grundstudium der Humanmedizin am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf absolviert. Im Jahr 2009 wurde sie im Zuschauerkontest des Hessischen Fernsehens auf Platz drei der beliebtesten lebenden Schauspielerin in Hessen gewählt. Seit dem Jahr 2009 begleitet sie als Gastprofessorin an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt Schauspielstudierende bei der Arbeit vor der Kamera. 2016 erhielt sie zusammen mit Stephan Falk den Deutschen Drehbuchpreis (Goldene Lola) für "Sayonara Rüdesheim" als bestes unverfilmtes Drehbuch.

Filmografie

2016/2017 Familienzuwachs
Darsteller
 
2016 Kalt ist die Angst
Darsteller
 
2015/2016 Verrückt nach Fixi
Darsteller
 
2014/2015 Engel des Todes
Darsteller
 
2013/2014 Nie mehr wie immer
Darsteller
 
2013-2015 Lerchenberg
Darsteller
 
2012/2013 Partitur des Todes
Darsteller
 
2012-2014 Morpheus
Darsteller
 
2011/2012 Und alle haben geschwiegen
Darsteller
 
2008/2009 Oben und Unten
Darsteller
 
2008 Tod in der Eifel
Darsteller
 
2007/2008 Der große Tom
Darsteller
 
2007 Das Gelübde
Darsteller
 
2006/2007 Racheengel
Darsteller
 
2006/2007 Das gefrorene Meer
Darsteller
 
2005/2006 Doppelspiel
Darsteller
 
2005/2006 Nachtwanderer
Darsteller
 
2005 Im Alleingang
Darsteller
 
2004/2005 Das geheime Leben meiner Freundin
Darsteller
 
2003/2004 Hinter den Spiegeln
Darsteller
 
2003/2004 Die Quittung
Darsteller
 
2002-2004 Heimat 3 - Chronik einer Zeitenwende (6 Teile)
Darsteller
 
1998 Jagdfieber
Darsteller
 
1997 Fürstenschüler
Darsteller
 
1997 Schlüssel zum Mord
Darsteller
 
1995 Tödliche Freundschaft
Darsteller
 
1994 Inkasso
Darsteller
 
1993/1994 Fernes Land Pa-isch
Darsteller
 
1993 Bommels Billigflüge
Darsteller
 
1992 Kaltes Gold
Darsteller
 
1991 Aus gutem Grund
Darsteller
 
1990/1991 Animals
Darsteller
 
1990 Der Ausflug
Darsteller
 
1988/1989 Der Geschichtenerzähler
Darsteller
 
1988/1989 Kopflos
Darsteller
 
1988-1992 Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend in 13 Filmen. 11. Zeit des Schweigens
Darsteller
 
1988-1992 Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend in 13 Filmen. 06. Kennedys Kinder
Darsteller
 
1988-1992 Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend in 13 Filmen. 07. Weihnachtswölfe
Darsteller
 
1988-1992 Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend in 13 Filmen. 08. Die Hochzeit
Darsteller
 
1988-1992 Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend in 13 Filmen. 09. Die ewige Tochter
Darsteller
 
1988-1992 Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend in 13 Filmen. 12. Die Zeit der vielen Worte
Darsteller
 
1988-1992 Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend in 13 Filmen. 10. Das Ende der Zukunft
Darsteller
 
1988-1992 Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend in 13 Filmen. 13. Kunst oder Leben
Darsteller
 
1988-1992 Die zweite Heimat (13 Teile)
Darsteller
 
1988 In guten Händen
Darsteller
 
1987 Die Erbschaft
Darsteller
 
1987 Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland?
Darsteller
 
1986/1987 Ein Treffen mit Rimbaud
Darsteller
 
1984 Ein guter Schritt, Böses zu tun
Darsteller
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche