Nachtgestalten

Nachtgestalten

Deutschland 1998/1999, Spielfilm

Inhalt

Night Shapes

The Pope is in town and the night of his stay is anything but heavenly for some of Berlin′s inhabitants. Rich and poor, down-and-outs and policemen, street kids and taxi drivers - in their search for a little bit of happiness, they all end up on an amusing and at times harrowing odyssey through the labyrinth of the big city.

A bitter, hard-edged comedy set in contemporary Berlin.

Source: German films Service & Marketing GmbH

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Andreas Dresen
Drehbuch:Andreas Dresen
Kamera:Andreas Höfer
Schnitt:Monika Schindler
Musik:Cathrin Pfeifer, Rainer Rohloff
  
Darsteller: 
Myriam AbbasHanna
Dominique HorwitzVictor
Michael GwisdekPeschke
Ricardo ValentimFeliz
Oliver BreiteJochen
Susanne BormannPatty
Ade SaparaRicardo
Imogen KoggeRita
Josefine LeuschnerRote
Daniela DietzeFahrerin
Eralp UzunStummel
Tristan GuercovichDieb
Juliane TrautmannJugendliche
Max DenglerJugendlicher
Patrick MarschnerJugendlicher
Horst Krause1. Taxifahrer
Yücel Yolcu2. Taxifahrer
Axel PrahlPolizist
Katja ZinsmeisterPolizistin am Unfallort
Marian WolfPolizist am Bahnhof
Carmen-Maja AntoniFrau im Hospiz
Ursula KarusseitPensionsbesitzerin
Cathlen GawlichEmpfangsdame
Steffen MünsterKontrolleur
Manfred Richter1. Sicherheitsbeamter in der U-Bahn
Steffen Steglich2. Sicherheitsbeamter in der U-Bahn
Dagmar SitteKellnerin
Giso WeißbachKellner
Christel PetersAlte Dame
Andrea BroseStewardess
Alexander HörbeZuhälter
Matthias WalterAlex
  
Produktionsfirma:Rommel Film e.K. (Berlin)
Produzent:Peter Rommel

Alle Credits

Regie:Andreas Dresen
Script:Manfred Behrndt (Continuity)
Drehbuch:Andreas Dresen
Kamera:Andreas Höfer
Kamera-Assistenz:Dariusz Brunzel
Licht:Frank Marggraf
Ausstattung:Claudia Jaffke
Innenrequisite:Olaf Kronenthal
Maske:Grit Kosse
Kostüme:Sabine Greunig
Schnitt:Monika Schindler
Schnitt-Assistenz:Nadine Schindler
Ton:Peter Schmidt
Ton-Assistenz:Heiko Ahrens
Mischung:Klaus Hornemann
Stunt-Koordination:Frank Haberland
Musik:Cathrin Pfeifer, Rainer Rohloff
  
Darsteller: 
Myriam AbbasHanna
Dominique HorwitzVictor
Michael GwisdekPeschke
Ricardo ValentimFeliz
Oliver BreiteJochen
Susanne BormannPatty
Ade SaparaRicardo
Imogen KoggeRita
Josefine LeuschnerRote
Daniela DietzeFahrerin
Eralp UzunStummel
Tristan GuercovichDieb
Juliane TrautmannJugendliche
Max DenglerJugendlicher
Patrick MarschnerJugendlicher
Horst Krause1. Taxifahrer
Yücel Yolcu2. Taxifahrer
Axel PrahlPolizist
Katja ZinsmeisterPolizistin am Unfallort
Marian WolfPolizist am Bahnhof
Carmen-Maja AntoniFrau im Hospiz
Ursula KarusseitPensionsbesitzerin
Cathlen GawlichEmpfangsdame
Steffen MünsterKontrolleur
Manfred Richter1. Sicherheitsbeamter in der U-Bahn
Steffen Steglich2. Sicherheitsbeamter in der U-Bahn
Dagmar SitteKellnerin
Giso WeißbachKellner
Christel PetersAlte Dame
Andrea BroseStewardess
Alexander HörbeZuhälter
Matthias WalterAlex
  
Produktionsfirma:Rommel Film e.K. (Berlin)
in Co-Produktion mit:Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg (ORB) (Potsdam-Babelsberg), Mitteldeutscher Rundfunk (MDR) (Leipzig), Sender Freies Berlin (SFB) (Berlin), Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
in Zusammenarbeit mit:Studio Babelsberg Independents (Potsdam-Babelsberg)
Produzent:Peter Rommel
Redaktion:Cooky Ziesche, Wolfgang Voigt, Ann Schäfer, Georg Steinert
Produktionsleitung:Peter Hartwig
Aufnahmeleitung:Christine Handke
Produktions-Assistenz:Anja Ostrowski
Post-Production:Udo Happel
Geschäftsführung:Doris Krüger
Dreharbeiten:10.03.1998-12.05.1998: Berlin, Peenemünde
Erstverleih:MFA Film Distribution (Unterföhring)
Späterer Verleih:Alamode Filmdistribution OHG (München)
Filmförderung:Filmboard Berlin-Brandenburg GmbH (Potsdam), Kulturelle Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern, Bundesministerium des Innern (BMI), Bonn, European Script Fund der EU
Länge:2831 m, 103 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.03.1999, 81832, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.02.1999, Berlin, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 31.10.2001;
TV-Erstsendung (DE): 31.10.2001, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Nachtgestalten

Fassungen

Original

Länge:2831 m, 103 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.03.1999, 81832, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.02.1999, Berlin, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 31.10.2001;
TV-Erstsendung (DE): 31.10.2001, ARD
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1999
Lola in Silber, Bester Spielfilm