Jürgen Böttcher

Jürgen Böttcher

Weitere Namen: Hans Jürgen Traugott Böttcher (Geburtsname); Strawalde (Pseudonym)
Darsteller, Regie, Drehbuch, Schnitt, Musik
*08.07.1931 Frankenberg (Sachsen)

Biografie

Juergen Boettcher , also known under his pseudonym "Strawalde", was born in 1931 and grew up in a small village in the Oberlausitz. His childhood being overshadowed by the terror of the Nazi regime, he had a great desire for social change, and joined the Communist Party at the age of 17. He studied Painting at the Art Academy in Dresden. However, as a result of rising ideological turbulence, which led to his being blacklisted from the Association of Fine Arts, he was legally prohibited to continue his work as a painter. He then registered to study Film Direction at the "Konrad Wolf" Academy for Film & Television in Potsdam in 1955. It wasn"t until the 1980s however that his original work as a painter was finally recognized. With more than 30 films, he has attained cult status among cineasts and has become a moral and aesthetic authority for his East German film colleagues at DEFA, the state-owned film studios of the former GDR.

In 1991, he was awarded the Silver Ribbon for his film work, and is also honored with a portrait in the German Parliament. His films include: "Ofenbauer" (short, 1962) - winner of the Silver Dove Award, "Jahrgang 45" (1965), "Martha" (1978), "Die Frau am Klavichord" (short, 1981), "Rangierer" (short, 1984), "In Georgien" (1987), "Die Mauer" (1990), "A Place in Berlin" ("Konzert im Freien", 2001), and many more. Today, he lives and works again as a freelance painter in Berlin.

Source: German films Service & Marketing GmbH

Filmografie

2000/2001 Konzert im Freien
Darsteller, Sprecher, Regie, Drehbuch
 
1992/1993 Der DEFA-Komplex: 1. Cinéma vérité made in GDR
Mitwirkung
 
1990 Josefine
Schnitt
 
1990 Die Mauer
Regie, Drehbuch
 
1990 La Villette
Mitwirkung
 
1987/1988 In Georgien
Regie, Drehbuch
 
1987 In Georgien
Sprecher, Regie, Szenarium
 
1985/1986 Die Küche
Regie, Drehbuch
 
1984 Kurzer Besuch bei Hermann Glöckner
Regie, Drehbuch, Kommentar
 
1984 Rangierer
Regie, Drehbuch, Kommentar
 
1984 Der Lokalpatriot
Schnitt
 
1983/1984 Der schönste Traum
Regie, Drehbuch
 
1983 Drei Lieder
Regie, Drehbuch
 
1981 Die Frau am Klavichord
Regie, Drehbuch, Schnitt, Musik-Beratung
 
1981 Potters Stier
Regie, Drehbuch, Schnitt, Musik-Beratung
 
1981 Venus nach Giorgione
Regie, Drehbuch, Schnitt, Musik-Beratung
 
1978/1979 Martha
Regie, Drehbuch
 
1977 Murieta
Regie, Drehbuch
 
1977 Im Lohmgrund
Regie, Drehbuch, Kommentar
 
1976/1977 Ein Weimarfilm
Regie, Drehbuch, Kommentar
 
1976 Großkochberg - Garten der öffentlichen Landschaft
Regie, Drehbuch, Kommentar
 
1974 Die Mamais
Regie, Drehbuch, Kommentar
 
1974 Weggefährten. Begegnungen im 25. Jahr der DDR
Regie
 
1973/1974 Erinnere dich mit Liebe und Haß
Regie, Drehbuch
 
1973 Wer die Erde liebt
Regie
 
1972 Wäscherinnen, 1. Teil
Regie, Drehbuch
 
1972 Zum Beispiel Rewatex
Regie, Drehbuch
 
1972 Ausfegen
Regie, Drehbuch
 
1971 Song International
Regie, Drehbuch, Kommentar
 
1970 Der Oktober kam ...
Regie
 
1970 Dialog mit Lenin
Regie, Drehbuch
 
1969 Arbeiterfamilie
Regie, Drehbuch, Kommentar
 
1968 Ein Vertrauensmann
Regie, Drehbuch
 
1967/1968 Tierparkfilm
Regie, Drehbuch
 
1967 Wir waren in Karl-Marx-Stadt
Regie, Drehbuch
 
1967 Der Sekretär
Regie, Drehbuch
 
1967 Fest der Freundschaft
Regie, Drehbuch
 
1966 Jahrgang 45
Regie, Drehbuch
 
1965 Kindertheater
Regie, Drehbuch
 
1965 Karl-Marx-Stadt. Gegenwärtiger Bericht und Erinnerung an Chemnitz
Regie, Drehbuch, Kommentar
 
1964 Barfuß und ohne Hut
Regie, Drehbuch
 
1964 Drei Tage im Mai
Regie
 
1963/1964 Charlie und Co
Regie, Drehbuch, Kommentar
 
1963 Stars
Regie, Drehbuch
 
1962/1963 Silvester
Regie, Drehbuch
 
1962 Ofenbauer
Regie, Drehbuch
 
1962 Drei von uns
Regie, Drehbuch
 
1962 Im Pergamon-Museum
Regie, Drehbuch
 
1961 Drei von vielen
Regie, Drehbuch
 
1960 Notwendige Lehrjahre
Regie, Drehbuch, Kommentar
 
1958 Dresden, wenige Jahre danach
Regie, Drehbuch, Schnitt
 
1957 Der Junge mit der Lampe
Regie, Drehbuch, Schnitt