Aktuelles

Nachrichten

März 2017

29.03.2017 | 16:55 Uhr

Mit drei Projekten fördert goEast - Festival des mittel- und osteuropäischen Films (26. April bis 2. Mai 2017) den Film-Nachwuchs und schärft gleichzeitig das Bewusstsein für menschenrechtlich relevante Themen: OPPOSE OTHERING!, East-West Talent Lab und Young Filmmakers for Peace.

28.03.2017 | 14:45 Uhr

Auf Vorschlag des Aufsichtsrats der Vision Kino gGmbH – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz wurde der bis Ende März laufende Vertrag der Gründungsgeschäftsführerin Sarah Duve von der Gesellschafterversammlung um weitere fünf Jahre verlängert.

28.03.2017 | 10:57 Uhr

Wie ihr Management mitteilte, ist die Schauspielerin Christine Kaufmann in der vergangenen Nacht in einem Münchner Krankenhaus gestorben. Sie wurde 72 Jahre alt.

27.03.2017 | 15:12 Uhr

Das LICHTER Filmfest Frankfurt International feiert zehnten Geburtstag. Die Jubiläumsausgabe vom 28. März bis 2. April steht ganz im Zeichen der "Wahrheit".

27.03.2017 | 12:07 Uhr

Vom 1. bis 30. April präsentiert das Zeughauskino 15 Komödien, die zwischen 1947 und 1969 bei der DEFA entstanden sind.

24.03.2017 | 15:04 Uhr

Die neu konstituierte FFA-Kinokommission hat in ihrer 160. Sitzung unter dem Vorsitz von Christine Berg 2.927.000 Euro für die Förderung von 119 Projekten vergeben.

24.03.2017 | 12:51 Uhr

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr in Berlin und Brandenburg geht das integrative Filmbildungsprojekt Mix It!, gefördert vom Medienboard, am 27. März 2017 in die 2. Runde.

23.03.2017 | 17:25 Uhr

Die Berlinale ist mit speziell kuratierten Programmen international bei Filmfestivals oder anderen kulturellen Veranstaltungen präsent. Diese Aktivitäten firmieren als Berlinale Spotlight. Vom 24. bis 26. März wird das Berlinale Spotlight: Forum zu Gast in der Cinémathèque de Tanger in Marokko sein.

23.03.2017 | 15:42 Uhr

Das FFA-Treuhandmodell, über das die finanzielle Beteiligung der Verleiher an der Digitalisierungsförderung der so genannten Kriterienkinos sichergestellt wurde, ist erfolgreich abgeschlossen.

23.03.2017 | 12:44 Uhr

Die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. (SPIO) hat im Vorfeld der diesjährigen Bundestagswahl ein Zehn-Punkte-Papier mit ihren wesentlichen politischen Forderungen an die Parteien kommuniziert.

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
 
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
 
 
13
 
 
15
 
16
 
17
 
 
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
 
 
27
 
28
 
29