SPIO beglückwünscht Kulturstaatsminister Bernd Neumann zur Erhöhung des DFFF

15.11.2012 | 11:24 Uhr

SPIO beglückwünscht Kulturstaatsminister Bernd Neumann zur Erhöhung des DFFF

Die Spitzenorganisation der deutschen Filmwirtschaft SPIO hat Kulturstaatsminister Bernd Neumann zur Aufstockung der Kulturförderung gratuliert.

"100 Millionen Euro mehr für die Kultur im nächsten Jahr - das ist wahrlich eine politische Leistung! Dass 10 Millionen davon dem Deutschen FilmFörderFonds DFFF zugute kommen, freut uns natürlich ganz besonders", so die Präsidentin der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft, Manuela Stehr.

Es sei ein gutes Zeichen, dass über Parteigrenzen hinweg die Regierungskoalition und die SPD gemeinsam im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages die Erhöhung des Kulturetats um insgesamt 8 % beschlossen haben. Hier werde anerkannt, dass es sich bei der Förderung von Kultur um eine wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe und um eine notwendige Investition in die Zukunft handele.

"Die Filmwirtschaft dankt dem Kulturstaatsminister für seinen herausragenden Einsatz und den Mitgliedern des Haushaltsausschusses für ihre politische Weitsicht."

Über die SPIO
Die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e. V. (SPIO), gegründet 1950, vertritt die Interessen der deutschen Film-, Fernseh- und Videowirtschaft in wichtigen rechtlichen, ökonomischen und politischen Fragen. Als Dachverband von derzeit 17 Berufsverbänden repräsentiert sie mehr als 1100 Mitgliedsfirmen. Als Trägerin der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) unterhält die SPIO die älteste Selbstkontrolleinrichtung Deutschlands und leistet einen wichtigen Beitrag zum Jugendmedienschutz. Außerdem ist sie Gründerin der Friedrich-Wilhelm-Murnau Stiftung und der Deutschen Filmkünstlernothilfe, von Beginn an engagiert sie sich im Deutsches Filminstitut – DIF e. V..

Die SPIO ist ein Berufsdachverband, der sich aus Bundesverbänden der Film-, Fernseh- und Videowirtschaft zusammensetzt. Mitglieder sind AG Verleih - Verband unabhängiger Filmverleiher e. V., Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e. V., Bundesverband Audiovisuelle Medien e. V. (BVV), Cineropa e. V., FDW Werbung im Kino e. V. (FDW), Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e. V. (GVU), HDF KINO e. V. (HDF), Verband der Filmverleiher e. V. (VdF), Verband Deutscher Filmexporteure e. V. (VDFE), Verband Deutscher Filmproduzenten e. V., Verband Technischer Betriebe für Film und Fernsehen e. V. (VTFF), AG Kino - Gilde deutscher Filmkunsttheater e. V., Bundesverband Deutscher Film- und AV-Produzenten e. V. (BAV), German Films, Interessenverband Deutscher Schauspieler e. V. (IDS), Verband der Agenturen für Film, Fernsehen und Theater e. V. und Verband Deutscher Schauspieler-Agenturen e.V..

Quelle: www.spio.de

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
2
 
 
4
 
5
 
6
 
 
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
 
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20