Deutscher Filmpreis 2006 - Die Nominierungen wurden bekannt gegeben

22.03.2006 | 11:49 Uhr

Deutscher Filmpreis 2006 - Die Nominierungen wurden bekannt gegeben

"Knallhart"
"Komm näher"
"Das Leben der Anderen"
"Paradise Now"
"Requiem"
"Sommer vorm Balkon"
"Knallhart"
"Komm näher"
"Das Leben der Anderen"
"Paradise Now"
"Requiem"
"Sommer vorm Balkon"

"Die große Stille"
"Lost Children"
"Die Höhle des gelben Hundes"
"Der Schatz der weißen Falken"
Inka Friedrich ("Sommer vorm Balkon")
Sandra Hüller ("Requiem")
Jasmin Tabatabai ("Fremde Haut")
Nadja Uhl ("Sommer vorm Balkon")
Moritz Bleibtreu ("Elementarteilchen")
Ulrich Mühe ("Das Leben der Anderen")
Milan Peschel ("Netto")
Meret Becker ("Komm näher")
Martina Gedeck ("Elementarteilchen")
Imogen Kogge ("Requiem")
Burghard Klaußner ("Requiem")
Andreas Schmidt ("Sommer vorm Balkon")
Ulrich Tukur ("Das Leben der Anderen")
Florian Henckel von Donnersmarck ("Das Leben der Anderen")
Andreas Dresen ("Sommer vorm Balkon")
Hans-Christian Schmid ("Requiem")
Hagen Bogdanski ("Das Leben der Anderen")
Michael Hammon ("Willenbrock")
Jürgen Jürges ("Schatten der Zeit")

Dirk Grau ("Knallhart")
Patricia Rommel ("Das Leben der Anderen")
Bernd Schlegel, Hansjörg Weißbrich ("Requiem")
Nathan Amondson ("Don"t Come Knocking")
Silke Buhr ("Das Leben der Anderen")
Christian M. Goldbeck ("Requiem")
Gabriele Binder ("Das Leben der Anderen")
Lisy Christl ("Schatten der Zeit")
Bettina Marx ("Requiem")
T-Bone Burnett ("Don"t Come Knocking")
Bert Wrede ("Knallhart")
Stéphane Moucha, Gabriel Yared ("Das Leben der Anderen")
Christian Bischoff, Jörg Elsner, Marc Parisotto ("Wholetrain")
Stefan Busch, Michael Kranz ("Barfuß")
Lars Ginzel, Dirk Jacob, Marc Parisotto, Martin Steyer ("Requiem")
Hubertus Rath, Christoph von Schönburg, Arno Wilms ("Das Leben der Anderen")
Hany Abu Assad, Bero Beyer ("Paradise Now")
Florian Henckel von Donnersmarck ("Das Leben der Anderen")
Wolfgang Kohlhaase ("Sommer vorm Balkon")
Bernd Lange ("Requiem")

Der Deutsche Filmpreis - die LOLA - ist die renommierteste und höchst dotierte Auszeichnung für den deutschen Film. Nach der Wahl durch die Mitglieder der Deutschen Filmakademie werden die Preise am 12. Mai 2006 auf einer Galaveranstaltung von Kulturstaatsminister Bernd Neumann verliehen. Auch in diesem Jahr wird die Gala wieder von Michael "Bully" Herbig moderiert.

Weitere Informationen:
www.deutsche-filmakademie.de