Zum Schluss bleibt nur die Berberitze

Zum Schluss bleibt nur die Berberitze

Deutschland 2015, Dokumentarfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Lia Sudermann
Drehbuch:Lia Sudermann (Konzept)
Übersetzung:Markus Lenz
Kamera:Lia Sudermann, Gregor Steinweg, Raphael Rumpf
2. Kamera:Christina Schmölz
Schnitt:Franz-Xaver Schumacher, Lia Sudermann, Jonathan Kastl (Dialoge)
Ton-Design:Jonathan Kastl
Ton:Gregor Steinweg, Raphael Rumpf, Lia Sudermann
Mischung:Robert Keilbar
Beratung:Christian Füllgraf
Recherche:Maja Hoock
Produktionsfirma:Kunsthochschule für Medien (KHM) (Köln)
Länge:78 min
Format:1:1,78
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Erstaufführung (DE): 04.02.2017, Köln, Stranger Than Fiction

Titel

Originaltitel (DE) Zum Schluss bleibt nur die Berberitze

Fassungen

Original

Länge:78 min
Format:1:1,78
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Erstaufführung (DE): 04.02.2017, Köln, Stranger Than Fiction
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche