Wunder der Schöpfung

Wunder der Schöpfung

Deutschland 1924/1925, Dokumentarfilm mit Spielhandlung

Inhalt

Dieser aufwändig gemachte, essayistische Kulturfilm sollte das gesamte damalige Wissen der Menschheit über die Erde und über das Weltall darstellen. Insgesamt arbeiteten 15 Spezialeffekt-Experten und neun Kameramänner an dem Film, der dokumentarische Szenen, historische Dokumente, Animationssequenzen und Spielszenen, sowie Abenteuerfilm- und Science-Fiction-Elemente miteinander verbindet und eine für damalige Verhältnisse verblüffende Tricktechnik aufweist.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (DE) Wunder der Schöpfung

Fassungen

Original

Länge:2389 m, 88 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 03.09.1925
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.09.1925, Berlin, Kammerlichtspiele Potsdamer Platz
 

Übersicht

Bestandskatalog

Verfügbarkeit

Literatur

KOBV-Suche