Winterkartoffelknödel

Winterkartoffelknödel

Deutschland 2014, Spielfilm

Inhalt

Verfilmung des Heimat-Krimiromans von Rita Falk. Als mehrere Mitglieder der Familie Neuhofer innerhalb kurzer Zeit ums Leben kommen, glauben die meisten Einwohner von Niederkaltenkirchen an eine Reihung unglücklicher Zufälle. Allein der Dorfpolizist Franz Eberhofer wittert ein Verbrechen und hat schnell ein mutmaßliches Täter-Duo ausgemacht: die ebenso attraktive wie geheimnisvolle Mercedes und ihren Partner Klaus Mendel. Gemeinsam mit seinem kauzigen Münchner Ex-Kollegen Rudi Birkenberger heftet er sich an die Fersen der zwei Verdächtigen. Die Beschattungsaktion führt die zwei Bayern bis nach Teneriffa, wo sie sich notgedrungen als Pärchen in einem Romantikhotel einmieten. In Wahrheit aber verdreht vor allem Mercedes Franz gehörig den Kopf, was seine kriminalistische Neutralität gefährlich ins Wanken bringt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Ed Herzog
Drehbuch:Sascha Bigler, Ed Herzog, Kerstin Schmidbauer
Kamera:Sebastian Edschmid
Schnitt:Denis Bachter, Stefan Essl
Musik:Martin Probst
  
Darsteller: 
Sebastian BezzelFranz Eberhofer
Simon SchwarzRudi Birkenberger
Lisa Maria PotthoffSusi
Enzi FuchsOma Eberhofer
Eisi GulpVater Eberhofer
Siegfried ZimmerschiedDienststellenleiter Moratschek
Jeanette HainMercedes
Sascha Alexander GeršakKlaus Mendel
Moritz KatzmairHans Neuhofer
Daniel ChristensenHeizungspfuscher Flötzinger
Stephan ZinnerMetzger Simmerl
Max SchmidtWirt Wolfi
Gerhard WittmannLeopold Eberhofer
Ferdinand HoferMax Simmerl
Thomas KügelBürgermeister
Maria PeschekMutter Neuhofer
Monika Gruber
Dirk Stermann
  
Produktionsfirma:Constantin Film Produktion GmbH (München)
Produzent:Kerstin Schmidbauer

Alle Credits

Regie:Ed Herzog
Regie-Assistenz:Leslie Fritz
Continuity:Anke Reichert
Drehbuch:Sascha Bigler, Ed Herzog, Kerstin Schmidbauer
hat Vorlage:Rita Falk
Kamera:Sebastian Edschmid
Kamera-Assistenz:Daniel Erb
Standfotos:Bernd Schuller
Licht:Christian Böck
Beleuchter:Katharina Ziegler
Szenenbild:Anette Ingerl
Art Director:Bettina Morell
Set Dresser:Daniela Schwartz
Außenrequisite:Sonia Möginger
Innenrequisite:Claudia Kiefer
Maske:Brigitte Dettling, Christiane Greve
Kostüme:Katharina Ost
Schnitt:Denis Bachter, Stefan Essl
Ton:Christian Götz
Ton-Assistenz:Ralph Jansen
Spezialeffekte:Helmut Neudorfer
Stunt-Koordination:Mac Steinmeier
Casting:Franziska Aigner-Kuhn
Musik:Martin Probst
  
Darsteller: 
Sebastian BezzelFranz Eberhofer
Simon SchwarzRudi Birkenberger
Lisa Maria PotthoffSusi
Enzi FuchsOma Eberhofer
Eisi GulpVater Eberhofer
Siegfried ZimmerschiedDienststellenleiter Moratschek
Jeanette HainMercedes
Sascha Alexander GeršakKlaus Mendel
Moritz KatzmairHans Neuhofer
Daniel ChristensenHeizungspfuscher Flötzinger
Stephan ZinnerMetzger Simmerl
Max SchmidtWirt Wolfi
Gerhard WittmannLeopold Eberhofer
Ferdinand HoferMax Simmerl
Thomas KügelBürgermeister
Maria PeschekMutter Neuhofer
Monika Gruber
Dirk Stermann
  
Produktionsfirma:Constantin Film Produktion GmbH (München)
in Co-Produktion mit:Constantin Television GmbH (München), Bayerischer Rundfunk (BR) (München), ARD Degeto Film (Frankfurt am Main)
Produzent:Kerstin Schmidbauer
Redaktion:Stephanie Heckner (BR), Katja Kirchen (ARD Degeto), Christine Strobl (ARD Degeto)
Executive Producer:Christine Rothe
Producer:Cornelia Popp
Produktionsleitung:Steffen Guenther
Aufnahmeleitung:André Koebner, Martin Hildebrand (Motiv)
Post-Production:Thorsten Wirth
Dreharbeiten:05.02.2014-04.04.2014: Frontenhausen, Dingolfing-Landau, München und Umgebung, Teneriffa
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München)
Filmförderung:Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München)
Länge:96 min
Format:HD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 02.09.2014, 146841, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 16.10.2014

Titel

Originaltitel (DE) Winterkartoffelknödel
Weiterer Titel (DE) Winterkartoffelknödel. Ein Eberhoferkrimi

Fassungen

Original

Länge:96 min
Format:HD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 02.09.2014, 146841, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 16.10.2014
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (15)

Besucherzahlen

566.371 (Stand: Dezember 2015)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche