Und Du, mein Schatz, fährst mit

Und Du, mein Schatz, fährst mit

Deutschland 1936/1937, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Die Sängerin Maria Seydlitz hat eine aufregende Nachricht aus Amerika erhalten: Der berühmte Finanzmagnat William Liners offeriert ihr einen Jahresvertrag an seinem Broadway-Theater. Da sie gerade ihre Verlobung gelöst hat, nimmt sie an. Auf dem Schiff lernt sie Dr. Heinz Fritsch kennen, der sich sehr skeptisch über ihr Engagement äußert. Und am Nebentisch sitzt Fred Liners, der Neffe ihres neuen Chefs, und bietet ihr 10.000 Dollar, wenn sie den Vertrag nicht annimmt. Denn er und seine Schwester Gloria bangen um ihr Erbe, sollte ihr Onkel sich für Maria interessieren und sie am Ende heiraten. Als Maria Freds Angebot ablehnt, sagt er ihr den Kampf an.

In Amerika versucht Gloria, Maria auszuschalten, indem sie die Sängerin des Diebstahls bezichtigt, und noch vor der Premiere verhaftet lässt. Aber Heinz und Fred gelingt es, die Sache aufzuklären: Die Premiere wird ein Riesenerfolg für Maria. Dennoch verzichtet sie auf Ruhm und Amerika und geht mit Heinz nach Deutschland zurück.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Georg Jacoby
Drehbuch:Bobby E. Lüthge, Philipp Lothar Mayring
Kamera:Herbert Körner
Schnitt:Herbert B. Fredersdorf
Musik:Franz Doelle
  
Darsteller: 
Marika RökkSängerin Maria Seydlitz
Hans SöhnkerDr.-Ing. Heinz Fritsch
Alfred AbelleGroßindustrieller William Liners
Paul HoffmannFred Liners
Friedl HaerlinGloria Liners
Oskar SimaRevue-Regisseur Bal
Leopoldine KonstantinDona Juana de Villafranca
Erich KestinBals Regieassistent
Genia NikolajewaRevuestar Minnie May
Ernst WaldowErwin Rückel
Julius E. HerrmannHoteldirektor Bum
Kurt SeifertJuwelier
Franz W. Schröder-SchromIntendant
Evi EvaGesellschafterin bei Maria Seydlitz
Elfriede JerraNew Yorker Revuetheater-Sekretärin
Valy ArnheimHotelportier
Oscar AignerWachhabender in New York
Eduard BornträgerEinwanderungsbeamter
Jac DiehlNew Yorker Reporter
Hans EilersReisebüroangestellter
Fred GoebelNew Yorker Reporter
Hermann Mayer-FalkowKriminalbeamter in New York
Hellmuth PassargeSchiffsoffizier
Hermann PfeifferNew Yorker Reporter
Alexander von SwaineMarias Tanzpartnerin in der Revue
Paul SchwedPortier des Revuetheaters
Walter SteinwegSchauspieler auf der Opernbühne
Clemens WredeReporter
Ludwig BernauerNew Yorker Reporter
Hilde HeinrichSchiffsstewardess
Fridel HöflerDona Juanas Nichte
Walter Raat-KraatzBühnenarbeiter
Hans WaschatkoSchiffssteward
Michele DantonSchiffspassagier
Achim von BielDiener bei William Liners
Hans KettlerWachhabender auf der New Yorker Polizeistation
Eva Maria RühleDr. Fritschs Sekretärin
Liesel EckhardtMarias Gardrobiere
Heinz B. Klockow
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin) (Herstellungsgruppe Max Pfeiffer)

Alle Credits

Regie:Georg Jacoby
Regie-Assistenz:Herbert B. Fredersdorf
Drehbuch:Bobby E. Lüthge, Philipp Lothar Mayring
hat Vorlage:Hans Rudolf Berndorff (Roman)
Kamera:Herbert Körner
Standfotos:Willi Klitzke
Bauten:Hermann Asmus, Franz Koehn
Requisite:Otto Rüdicke, Otto Rülicke, Otto Arndt
Kostüme:Manon Hahn
Garderobe:Paul Haupt, Walter Salemann, Ida Revelli, Anna Balzer
Schnitt:Herbert B. Fredersdorf
Ton:Walter Rühland
Choreografie:Sabine Ress
Musik:Franz Doelle
Dirigent:Franz Doelle
Liedtexte:Charles Amberg
  
Darsteller: 
Marika RökkSängerin Maria Seydlitz
Hans SöhnkerDr.-Ing. Heinz Fritsch
Alfred AbelleGroßindustrieller William Liners
Paul HoffmannFred Liners
Friedl HaerlinGloria Liners
Oskar SimaRevue-Regisseur Bal
Leopoldine KonstantinDona Juana de Villafranca
Erich KestinBals Regieassistent
Genia NikolajewaRevuestar Minnie May
Ernst WaldowErwin Rückel
Julius E. HerrmannHoteldirektor Bum
Kurt SeifertJuwelier
Franz W. Schröder-SchromIntendant
Evi EvaGesellschafterin bei Maria Seydlitz
Elfriede JerraNew Yorker Revuetheater-Sekretärin
Valy ArnheimHotelportier
Oscar AignerWachhabender in New York
Eduard BornträgerEinwanderungsbeamter
Jac DiehlNew Yorker Reporter
Hans EilersReisebüroangestellter
Fred GoebelNew Yorker Reporter
Hermann Mayer-FalkowKriminalbeamter in New York
Hellmuth PassargeSchiffsoffizier
Hermann PfeifferNew Yorker Reporter
Alexander von SwaineMarias Tanzpartnerin in der Revue
Paul SchwedPortier des Revuetheaters
Walter SteinwegSchauspieler auf der Opernbühne
Clemens WredeReporter
Ludwig BernauerNew Yorker Reporter
Hilde HeinrichSchiffsstewardess
Fridel HöflerDona Juanas Nichte
Walter Raat-KraatzBühnenarbeiter
Hans WaschatkoSchiffssteward
Michele DantonSchiffspassagier
Achim von BielDiener bei William Liners
Hans KettlerWachhabender auf der New Yorker Polizeistation
Eva Maria RühleDr. Fritschs Sekretärin
Liesel EckhardtMarias Gardrobiere
Heinz B. Klockow
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin) (Herstellungsgruppe Max Pfeiffer)
Herstellungsleitung:Max Pfeiffer
Aufnahmeleitung:Alexander Schneider-Desnitzky
Dreharbeiten:07.1936-09.1936: Freigelände Neubabelsberg, auf dem Passagierschiff "Bremen", England (?), New York (?)
Erstverleih:Universum-Film Verleih GmbH (Ufa) (Berlin)
Länge:5 Akte, 2484 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 11.04.1956, 00755 [2. FSK-Prüfung];
FSK-Prüfung (DE): 17.01.1950, 00755, Jugendfrei / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 15.01.1937, Berlin, Gloria-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Und Du, mein Schatz, fährst mit
weitere Schreibweise Und Du, mein Schatz fährst mit!
späterer Verleihtitel Und Du mein Schatz fährst mit

Fassungen

Original

Länge:5 Akte, 2484 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 11.04.1956, 00755 [2. FSK-Prüfung];
FSK-Prüfung (DE): 17.01.1950, 00755, Jugendfrei / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 15.01.1937, Berlin, Gloria-Palast
 

Prüffassung

Länge:10 Akte, 2644 m, 97 min
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 04.11.1936, B.43860, Jugendverbot