Solo Sunny

Solo Sunny

DDR 1978-1980, Spielfilm

Inhalt

Die DDR, Ende der siebziger Jahre. Die Sängerin Solo Sunny tingelt mit ihrer Band durch die Provinz. Trotz aller beruflichen und privaten Rückschläge sowie der Schwierigkeiten, ihre Träume mit den Lebensrealitäten in der DDR in Einklang zu bringen, versucht Sunny, die Hoffnung nicht aufzugeben.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Konrad Wolf
Co-Regie:Wolfgang Kohlhaase
Regie-Assistenz:Doris Borkmann
Drehbuch:Konrad Wolf, Wolfgang Kohlhaase
Szenarium:Wolfgang Kohlhaase
Dramaturgie:Dieter Wolf
Kamera:Eberhard Geick
Kamera-Assistenz:Eckhart Hartkopf
Standfotos:Dieter Lück
Bauten:Alfred Hirschmeier
Bau-Ausführung:Gisela Schultze, Lothar Kuhn, Dietrich Tillack
Maske:Jürgen Holzapfel, Irmela Holzapfel, Christa Eifler
Kostüme:Rita Bieler
Schnitt:Evelyn Carow
Ton:Konrad Walle
Musik:Günther Fischer
Musik-Bearbeitung:Jutta Voigt (Musikalische Beratung)
Musik-Ausführung:Günther Fischer
Gesang:Regine Doberschütz
  
Darsteller: 
Renate KrößnerIngrid "Sunny" Sommer
Alexander LangRalph
Heide KippChristine
Dieter MontagHarry
Klaus BraschNorbert
Fred DürenArzt
Ulrich AnschützGrafiker
Ursula BraunFrau Pfeiffer
Michael ChristianMann bei Sunny
Regine DoreenMonika
Klaus HändelBernd
Hansjürgen HürrigHubert
Olaf MierauUdo
Thomas NeumannVolkspolizist
Rolf PfannensteinErnesto
Johanna SchallDie Neue
Bernd StegemannDetlef
Harald WarmbrunnBenno Bohne
Hans WiesnerPopel
Uwe ZerbeMeister
Karin BeewenHuberts Frau
Irmtraud AnschützGrafikerin
Evelyn FuchsMädchen in der Fabrik
Jacqéline PöggelMädchen bei Ralph
Elke BehrendsNorberts Bekannte
Detlef GießLeistungssportler
Peter JahodaLeistungssportler
Eckhard BeckerNeffe
Lothar WarnekeZapfer
Roland KuchenbuchEssender
Rolf StaudeMann mit Brille
Christine ReinhardtBlickende
Lothar Hortig
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Babelsberg")
Produktionsleitung:Herbert Ehler
Aufnahmeleitung:Werner Teichmann, Harald Jahn
Dreharbeiten:1978-1979: Berlin/Ost (Prenzlauer Berg u.a.) und Umgebung
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2845 m, 104 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.04.1980, 51400 [2. FSK-Prüfung];
FSK-Prüfung (DE): 13.03.1980, 51400, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 17.01.1980, Berlin, International

Titel

Originaltitel (DD) Solo Sunny

Fassungen

Original

Länge:2845 m, 104 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.04.1980, 51400 [2. FSK-Prüfung];
FSK-Prüfung (DE): 13.03.1980, 51400, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 17.01.1980, Berlin, International
 

Prüffassung

Länge:2854 m, 104 min
 

Auszeichnungen

Berlin IFF 1980
Preis der Leserjury der "Berliner Morgenpost"
Silbener Bär, Beste Darstellerin
FIPRESCI Preis
 
Chicago IFF 1980
Goldene Plakette