Schwarzer Jäger Johanna

Schwarzer Jäger Johanna

Deutschland 1934, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Deutschland zur Zeit der Besetzung durch die Truppen Napoleons. Die etwas jungenhaft wirkende Johanna befindet sich mit ihrer Mutter auf einer Reise nach Braunschweig. Mit in ihrer Postkutsche sitzen ein deutscher Major namens Korfes und der etwas dubios erscheinende Dr. Frost. Kurz nachdem ein berittener Bote dem Major einen Brief in die Kutsche gereicht hat, wird der Wagen von einer französischen Miliz gestoppt und Korfes verhaftet. Es gelingt ihm jedoch, Johanna den geheimnisvollen Brief zuzustecken.

Kaum ist Johanna bei ihrer Tante in Braunschweig angekommen, da steht schon Dr. Frost vor der Tür, gibt sich als Agent zu erkennen und fordert die Herausgabe des Briefes. Johanna weigert sich und flüchtet, noch ehe die Franzosen das Haus durchsuchen können. Sie findet Korfes und flieht mit ihm nach Böhmen. Voller Tatendrang schneidet sich Johanna die Haare ab, streift eine schwarze Uniform über und schließt sich als "schwarzer Jäger" dem deutschen Korps an. Nach vielen Abenteuern kann sie schließlich ihren geliebten Major Korfes in die Arme schließen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Johannes Meyer
Drehbuch:Heinrich Oberländer, Heinz Umbehr
Kamera:Alexander von Lagorio
Schnitt:Lena Neumann
Musik:Winfried Zillig
  
Darsteller: 
Marianne HoppeJohanna Luerssen
Paul HartmannMajor Georg Ludwig Korfes
Gustaf GründgensAgent Dr. Frost
Olga LimburgÄltere Dame
Fita BenkhoffJohannas Tante Philine Melchior
Genia NikolajewaMademoiselle Köttschau
Paul BildtHerzog Friedrich Wilhelm von Braunschweig
Anton PointnerDer Feldmarschall
Margarete AlbrechtMutter Luerssen
Harry HardtRittmeister Fürst Sulkowski
Erich FiedlerLeutnant von Hirsewald
Rudolf BiebrachOberst von Bernewitz
Karl DannemannVolkert Ummen
Friedrich EttelGeneral Rewbell
Oskar SimaHofrat Zöllner
Jakob TiedtkeAmtmann Cropp
Angelo FerrariLeutnant Péaulier
Gustav PüttjerDaniel Bielich
Ida PerryFrau Cropp
Harry FrankSohn Caspar Cropp
Gerhard DammannGastwirt Nordmann
Erich HaußmannDer Graue
Margot KöchlinSängerin
Gertrud WolleRussische Großfürstin
Raffles BillBote
Wolfgang StaudteCharge
Hans Albin
Heinz Berghaus
Eduard Bornträger
Fred Immler
Strenger
Hans Kleebusch
Max Mothes
Carl Walther Meyer
Karl Platen
Paul Rehkopf
Hans Ritter
Hans Schneider
Teddy Wulff
Jul. Monkow
Hella Tornegg
Wessling
  
Produktionsfirma:Terra-Film AG (Berlin) (Herstellungsgruppe Rudolf Fritsch)

Alle Credits

Regie:Johannes Meyer
Drehbuch:Heinrich Oberländer, Heinz Umbehr
hat Vorlage:Georg von der Vring (Roman aus der "Berliner Zeitung")
Kamera:Alexander von Lagorio
Kamera-Assistenz:G. F. Peters
Bauten:Karl Böhm, Gabriel Pellon
Requisite:Hans Coelius, Hans Meerwald
Maske:Alma Timm, Franz Siebert
Garderobe:Fritz Pietsch, Hans Dupke, Anni Loretto
Schnitt:Lena Neumann
Ton:Hans Grimm
Musik:Winfried Zillig
  
Darsteller: 
Marianne HoppeJohanna Luerssen
Paul HartmannMajor Georg Ludwig Korfes
Gustaf GründgensAgent Dr. Frost
Olga LimburgÄltere Dame
Fita BenkhoffJohannas Tante Philine Melchior
Genia NikolajewaMademoiselle Köttschau
Paul BildtHerzog Friedrich Wilhelm von Braunschweig
Anton PointnerDer Feldmarschall
Margarete AlbrechtMutter Luerssen
Harry HardtRittmeister Fürst Sulkowski
Erich FiedlerLeutnant von Hirsewald
Rudolf BiebrachOberst von Bernewitz
Karl DannemannVolkert Ummen
Friedrich EttelGeneral Rewbell
Oskar SimaHofrat Zöllner
Jakob TiedtkeAmtmann Cropp
Angelo FerrariLeutnant Péaulier
Gustav PüttjerDaniel Bielich
Ida PerryFrau Cropp
Harry FrankSohn Caspar Cropp
Gerhard DammannGastwirt Nordmann
Erich HaußmannDer Graue
Margot KöchlinSängerin
Gertrud WolleRussische Großfürstin
Raffles BillBote
Wolfgang StaudteCharge
Hans Albin
Heinz Berghaus
Eduard Bornträger
Fred Immler
Strenger
Hans Kleebusch
Max Mothes
Carl Walther Meyer
Karl Platen
Paul Rehkopf
Hans Ritter
Hans Schneider
Teddy Wulff
Jul. Monkow
Hella Tornegg
Wessling
  
Produktionsfirma:Terra-Film AG (Berlin) (Herstellungsgruppe Rudolf Fritsch)
Produktionsleitung:Rudolf Fritsch
Aufnahmeleitung:Conny Carstennsen, Kurt Heinz
Dreharbeiten:06.06.1934-07.1934: Umgebung von Halberstadt
Erstverleih:Terra-Filmverleih GmbH (Berlin)
Länge:8 Akte, 2735 m, 100 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 04.09.1934, B.37116, Jugendfrei
Aufführung:Berliner Erstaufführung (DE): 19.09.1934, Berlin, Capitol

Titel

Originaltitel (DE) Schwarzer Jäger Johanna
Verleihtitel (AT) Der Spion des Kaisers

Fassungen

Original

Länge:8 Akte, 2735 m, 100 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 04.09.1934, B.37116, Jugendfrei
Aufführung:Berliner Erstaufführung (DE): 19.09.1934, Berlin, Capitol
 

Prüffassung

Länge:2699 m, 99 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.01.1980, 51270, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
 

Übersicht

Bestandskatalog

Literatur

KOBV-Suche