Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Deutschland 2013/2014, Spielfilm

Inhalt

Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs von Andreas Steinhöfel. Der junge Rico, der sich selbst als "tiefbegabt" bezeichnet, lebt mit seiner allein erziehenden, berufstätigen Mutter in einem Mietshaus in Berlin. Sein großes Hobby ist das Sammeln von allen möglichen Fundstücken, deren Entdeckung er sorgsam dokumentiert. Bei einem seiner Streifzüge lernt er den kleinen, hochbegabten Oskar kennen. Die beiden freunden sich an, und als Ricos Mutter eines Tages zu ihrem schwerkranken Bruder fahren und Rico alleine lassen muss, verabreden die abenteuerlustigen Jungen sich zu einem Treffen. Dann aber wird Oskar von dem berüchtigten "Schnäppchen-Entführer" verschleppt. Für Rico steht es außer Frage, dass er seinen Freund befreien muss.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Neele Leana Vollmar
Regie-Assistenz:Christopher Doll
Drehbuch:Andreas Bradler, Klaus Döring, Christian Lerch
hat Vorlage:Andreas Steinhöfel (Roman)
Kamera:Torsten Breuer
Kamera-Assistenz:Michael Rathgeber
Steadicam:Kai Fink
Licht:Josef Wollinger
Kamera-Bühne:Florian Speer
Szenenbild:Matthias Müsse
Art Director:Julia Ries
Set Dresser:Felix Gallo, Bettina Saul
Ausstattung:Michael Binzer
Außenrequisite:Simon Blum
Innenrequisite:Till Sennhenn
Maske:Katrin Westerhausen, Juliane Hübner
Kostüme:Silke Sommer
Garderobe:Kirstin Luhmer, Sonja Greif
Schnitt:Bernd Schlegel
Ton-Design:Kai Tebbel
Ton:Frank Heidbrink
Ton-Assistenz:Hadon Install
Mischung:Tschangis Chahrokh
Spezialeffekte:Adolf Wojtinek
Stunt-Koordination:Rainer Werner
Casting:Daniela Tolkien, Uwe Bünker (Kinderbesetzung)
Musik:Oliver Thiede
  
Darsteller: 
Anton PetzoldRico Doretti
Juri WinklerOskar
Karoline HerfurthTanja Doretti
Ronald ZehrfeldSimon Westbühl
Ursela MonnFrau Dahling
David KrossRainer Kiesling
Axel PrahlMarrak
Milan PeschelFitzke
Katharina HauckElke Kessler
Anke EngelkeEisverkäuferin
Katharina ThalbachEllie Wandbeck
Tristan GöbelSven
Checker Can
  
Produktionsfirma:Lieblingsfilm GmbH (München)
in Co-Produktion mit:FOX International Productions GmbH (Berlin)
Produzent:Philipp Budweg, Robert Marciniak
Co-Produzent:Marco Mehlitz
Executive Producer:Marco Melitz, Thomas Blieninger
Line Producer:Chris Evert
Herstellungsleitung:Thomas Blieninger
Aufnahmeleitung:Gernot Sprenger, Bastian Rabe (Motiv), Benno Pastewka (Motiv), Sandro Silva (Set)
Produktions-Koordination:Linda Kornemann
Dreharbeiten:03.09.2013-26.10.2013: Leipzig, Berlin
Erstverleih:Twentieth Century Fox of Germany GmbH (Frankfurt am Main)
Filmförderung:Mitteldeutsche Medienförderung GmbH (MDM) (Leipzig), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Kuratorium Junger Deutscher Film (Wiesbaden), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin)
Länge:96 min
Format:HD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.06.2014, 145344, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 10.07.2014

Titel

Originaltitel (DE) Rico, Oskar und die Tieferschatten

Fassungen

Original

Länge:96 min
Format:HD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.06.2014, 145344, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 10.07.2014
 

Auszeichnungen

Festival des deutschen Films Ludwigshafen 2015
Goldener Nils
 
Deutscher Filmpreis 2015
Lola, Bester Kinderfilm
 
Verband der deutschen Filmkritik 2015
Preis der deutschen Filmkritik, Bester Kinderfilm
 
AG Kino – Gilde e.V. 2014
Gilde Filmpreis, Bester Kinderfilm
 
Filmfest München 2014
Kinderfilmfest-Publikumspreis
 
Medien-Club München e.V. 2014
Weißer Elefant, Bester Kino-Film-Nachwuchsdarsteller
 
Deutsche Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz 2014
Preis des MDR-Rundfunkrates, Bestes Drehbuch
 
FBW 2014
Prädikat: besonders wertvoll