Querelle - Ein Pakt mit dem Teufel

Querelle - Ein Pakt mit dem Teufel

BR Deutschland / Frankreich 1982, Spielfilm

Inhalt

Fassbinders Verfilmung des Romans "Querelle de Brest" von Jean Genet: Querelle, ein junger Matrose, ermordet nach einem Drogengeschäft seinen Komplizen Vic. Er gibt sich dem Kneipenwirt Nono und dem korrupten Polizisten Mario hin, aber diese als Machtspiele inszenierten Erniedrigungen erfährt Querelle als Bestätigung seiner Identität. Zuneigung empfindet er jedoch erst dem Maurer Gil gegenüber, der einen Kollegen ermordet hat. Die Polizei macht den flüchtigen Gil für beide Morde verantwortlich. Querelle verrät Gil an die Polizei und verlässt als Liebhaber des Schiffsleutnants Seblon – dessen Tonband-Tagebuch zusammen mit dem Off-Erzähler als laufender Kommentar fungiert – die Stadt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Rainer Werner Fassbinder
Regie-Assistenz:Harry Baer (Künstlerische Mitarbeit), Karin Viesel, Michael McLernon
Dialog-Regie:Britta Jenkins (Dialog-Überwachung)
Drehbuch:Rainer Werner Fassbinder, Burkhard Driest, Kurt Raab (ungenannt)
Dialoge:Thomas Keck (Deutsch)
hat Vorlage:Jean Genet (Nach dem Roman "Querelle")
Kamera:Xaver Schwarzenberger
Kamera-Assistenz:Josef Vavra
Material-Assistenz:Susanne Philipp
Standfotos:Roger Fritz
Licht:Ekkehard Heinrich, Eckard Knuth, Wolfgang Kluge, Siegmar Brüggenthies, Wolfgang Geier
Dolly:Michael Stöger
Ausstattung:Rolf Zehetbauer, Walter E. Richarz (Architekt)
Kunstmaler:Friedrich Thaler
Requisite:Olaf Schiefner, Thomas Schappert
Bühne:Wolfgang Geier, Heidrun Schmandt, Ernst Simoneit, Olaf Knispel, Ingo Klein
Maske:Gerhard Nemetz, Ingrid Massmann-Körner
Kostüme:Barbara Baum, Monika Jacobs (Assistenz)
Garderobe:Eva Fleischmann, Kurt Schönwälder
Schnitt:Juliane Maria Lorenz, Rainer Werner Fassbinder
Schnitt-Assistenz:Galip İyitanır, Stefan Beckers
Ton:Vladimir Vizner
Ton-Assistenz:Helmut Röttgen
Mischung:Hartmut Eichgrün
Musik:Peer Raben
Dirigent:Peer Raben
Musik-Ausführung:Kurt Graunke (Symphonieorchester), Birelli Lagrene (Ensemble)
Gesang:Jeanne Moreau
  
Darsteller: 
Brad DavisQuerelle
Franco NeroLeutnant Seblon
Jeanne MoreauLysiane
Hanno PöschlRobert - Gil
Günther KaufmannNono
Burkhard DriestPolizist Mario
Roger FritzInspektor Marcellin
Dieter SchidorVic
Laurent MaletRoger
Natja BrunckhorstPaulette
Robert van Ackeren1. betrunkener Legionär
Werner Asam1. Arbeiter
Isolde Barth1. Mädchen
Axel Bauer2. Arbeiter
Neil BellTheo
Gilles Gavois1. Matrose
Wolf Gremm2. betrunkener Legionär
Karl-Heinz von Hassel3. Arbeiter
Y Sa Lo2. Mädchen
Michael McLernon2. Matrose
Frank Ripploh3. betrunkener Legionär
Karl Scheydt3. Matrose
Vitus Zeplichal4. Arbeiter
Volker SpenglerTransvestit
Harry BaerArmenier
Rainer WillDede
  
Sprecher:Hilmar Thate
Produktionsfirma:Planet-Film GmbH (München), Gaumont International S.A. (Neuilly), Albatros Filmproduktion (München)
Produzent:Dieter Schidor, Sam Waynberg
Co-Produzent:Michael Fengler, Daniel Toscan du Plantier
Produktionsleitung:Rüdiger Lange, Sybille Fanelsa (Produktionsbüro)
Aufnahmeleitung:Jürgen von Kornatzki, Michael McLernon, Dieter Kaiser
Geschäftsführung:Christian Zertz
Länge:2929 m, 107 min
Format:35mm
Bild/Ton:Fujicolor, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 26.08.1982, 53328, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CA): 08.1982, Montréal, IFF

Titel

Originaltitel (FR) Querelle
Originaltitel (DE) Querelle - Ein Pakt mit dem Teufel

Fassungen

Original

Länge:2929 m, 107 min
Format:35mm
Bild/Ton:Fujicolor, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 26.08.1982, 53328, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CA): 08.1982, Montréal, IFF