Peer Gynt

Peer Gynt

Deutschland 1934, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Fritz Wendhausen
Drehbuch:Josef Stolzing-Czerny, Richard Billinger, Fritz Reck-Malleczewen
hat Vorlage:Henrik Ibsen (Bühnenstück)
Kamera:Carl Hoffmann (Bildtechniche Oberleitung)
Kamera-Assistenz:Günther Anders
Standfotos:Heinz Ritter
Bauten:Hermann Warm, Karl Vollbrecht
Requisite:Wilhelm Lanz, Franz Dorn
Maske:Otto Wustrak, Waldemar Jabs
Garderobe:Otto Sucrow, Hermann Dor, Dorothea Saumweber
Schnitt:Carl Otto Bartning, Ella Ensink
Ton:Karl-Albert Keller
Musik:Giuseppe Becce
Musikalische Vorlage:Edvard Grieg (Motive)
Liedtexte:Hedy Knorr
  
Darsteller: 
Hans AlbersPeer Gynt
Lucie HöflichMutter Aase
Marieluise ClaudiusSolveig
Ellen FrankIngrid
Olga TschechowaBaronin
Zehra AchmedAnitra
Richard RévyGunnarson
Hans SchultzeSchmied Aslak
Franz W. Schröder-SchromVater Solveigs
Leopoldine SangoraMutter Solveigs
Friedrich KayßlerKiensley
Otto WernickeParker
Fritz OdemarSilvan
Fred DöderleinMats Moen
Minna Höcker-BehrensFrau Rink
Philipp VeitLandstreicher
Magda LenaBäuerin
Armand ZäpfelKapitän
Wilhelm HolzboerJohn Bless
O. E. HasseSteuermann
Viktor BellDiener Ben
Emilie Kurz
  
Produktionsfirma:Tonfilm-Fabrikations GmbH (Berlin), Bavaria Film AG (München-Geiselgasteig)
Produzent:Guido Bagier
Produktionsleitung:Adolf Essek
Aufnahmeleitung:Wilhelm Sperber, Gustav Lautenbacher
Dreharbeiten:: Kairo, London, Hamburg Hafen, Gudbrandtal/ Norwegen, Afrika
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 07.12.1934
Aufführung:Uraufführung (DE): 07.12.1934

Titel

Originaltitel (DE) Peer Gynt

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 07.12.1934
Aufführung:Uraufführung (DE): 07.12.1934
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche