Palmetto

Palmetto

USA / Deutschland 1997/1998, Spielfilm

Inhalt

Nachdem er zwei Jahre wegen Verschleierung einer Korruptionsaffäre im Gefängnis gesessen hat, kehrt der Journalist Harry zu seiner Freundin Nina zurück. Verbittert und ohne berufliche Perspektive, kommt es ihm gerade recht, als die verführerische Rhea Malroux ihm ein Geschäft anbietet: Harry soll zum Schein ihre Stieftochter Odette entführen, um ihren reichen Vater Felix Malroux zu einer Lösegeldzahlung zu bewegen. Zunächst scheint alles nach Plan zu laufen – bis Odette ermordet aufgefunden wird und Harry als Verdächtiger ins Visier der Ermittler gerät. Allmählich beginnt er zu realisieren, dass er einem perfiden Komplott zum Opfer gefallen ist.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Volker Schlöndorff
Drehbuch:E. Max Frye
Kamera:Thomas Kloss, Richard Clabaugh (2. Stab)
Schnitt:Peter Przygodda
Musik:Klaus Doldinger, Deva Anderson (Music Supervision)
  
Darsteller: 
Woody HarrelsonHarry Barber
Elisabeth ShueMrs Donnelly alias Rhea Malroux
Gina GershonNina
Rolf HoppeFelix Malroux
Chloë SevignyOdette
Michael RapaportDonnelly
Tom WrightStaatsanwalt John Renick
Joe HickeyAnwalt
Marc MacaulayMiles Meadows
Ralph WilcoxRichter
Hal JonesEd
Peter Paul DeleoBarkeeper
Salvador LevyFahrer
Mikki ScanlonAlda Renick
Richard BookerBilly Holden
Bill LarsonMann auf dem Parkplatz
Tim W. TerryGefängniswächter
Jim JaneyPolizist
Brett RicePolizist am Unfallort
Vince CecereTrucker
Victoria TanReporterin
Stephen McGruderVerurteilter
Karin J. IvesterGerichtsmedizinerin
Annabelle WeenickTed
Mal JonesEd
Wil KilmerPolizist im Bungalow
Marcus ThomasGerichtsfotograf
Ginger KingDie echte Rhea
Ernie GarrettTV-Moderator
Don BrightPolizist am Tatort
Cory BlevinsHotel Clerk
Douglas J. Mann IIGerichtsreporter
Jim R. ColemanPolizist
Duncan ChamberlainGallery Maitre D
Peggy SheffieldWoman Customer
Karen E. FractionPlainclothes Cop
Gary LoweBoathouse Cop
Kenneth L. BrightBoathouse Cop
Jay RidingsBoathouse Cop
Graig HimesBoathouse Cop
James GauntBoathouse Cop
  
Produktionsfirma:Castle Rock Entertainment Inc. (Beverly Hills), Rialto Film GmbH (Berlin)
Produzent:Matthias Wendlandt

Alle Credits

Regie:Volker Schlöndorff
Regie-Assistenz:T. Sean Ferguson, Lisa Joi Bloch, John E. Gallagher
Script:Mamie Mitchell
Drehbuch:E. Max Frye
hat Vorlage:James Hadley Chase (Roman "Just Another Sucker")
Kamera:Thomas Kloss, Richard Clabaugh (2. Stab)
Kameraführung:Richard Osborn Jr.
Kamera-Assistenz:Jamie Felz, Jeff S. Caples, Peter Farber, Rusty Burrell, Patrick Longman (Luftaufnahmen)
Material-Assistenz:Jeff S. Caples
2. Kamera:Richard Clabaugh
Trick-Kamera:Patrick Longman (Luftaufnahmen)
Standfotos:Sydney Baldwin
Kamera Sonstiges:Robert M. Sagaser (camera loader)
Production Design:Claire Jenora Bowin
Bauten:Claire Jenora Bowin (Prod designer)
Set Design:Jane B. Johnson (Set Decorator)
Ausstattung:Jane B. Johnson (Set decoration)
Storyboard:C. Ryan Taylor, Justin Leach
Plastiken:Vicky Randall
Requisite:Philip C. Schneider, Skip Schields (Assistenz)
Titel:Elayne Ceder
Maske:Kimberley Greene, Lynn Barber, Desne J. Holland
Kostüme:Stacey Seeds (supervision, Los Angeles), Terry Dresbach
Garderobe:Leslie Herman, Rory Valentine (Los Angeles), Stacey Seeds (Los Angeles)
Frisuren:Melissa A. Yonkey, Laurent DuFourg
Schnitt:Peter Przygodda
Schnitt-Assistenz:Oli Weiss
Ton-Schnitt:Claudia Fröhlich, André Bendocchi-Alves (Ton-Schnitt-Überwachung)
Synchron-Ton-Schnitt:Dominik Bollen (Dialoge)
Ton:Mark Weingarten, Tommy Klemt
Ton-Überwachung:Margot Godow (Ton-Aufnahme), Brigitte Pradel (Ton-Aufnahme)
Geräusche:Anja Bau (Geräusche-Aufnahme), Joern Poetzl, Hans Walter Kramski
Mischung:Mark Weingarten, Richard Waddell (zusätzliche Mischung), Manfred Arbter
Ton Sonstiges:Jim Troutman (ADR (Los Angeles)), Dominik Bollen (ADR-Schnitt)
Sonstiges:Deke Rivers (Wrangler), Al Guthrie (Helikopter-Pilot), Mike Maguire (Marine-Koordination)
Spezialeffekte:Richard Lee Jones (Spezialeffekte-Überwachung)
Stunt-Koordination:Tim Trella
Musik:Klaus Doldinger, Deva Anderson (Music Supervision)
Arrangement:Klaus Doldinger
  
Darsteller: 
Woody HarrelsonHarry Barber
Elisabeth ShueMrs Donnelly alias Rhea Malroux
Gina GershonNina
Rolf HoppeFelix Malroux
Chloë SevignyOdette
Michael RapaportDonnelly
Tom WrightStaatsanwalt John Renick
Joe HickeyAnwalt
Marc MacaulayMiles Meadows
Ralph WilcoxRichter
Hal JonesEd
Peter Paul DeleoBarkeeper
Salvador LevyFahrer
Mikki ScanlonAlda Renick
Richard BookerBilly Holden
Bill LarsonMann auf dem Parkplatz
Tim W. TerryGefängniswächter
Jim JaneyPolizist
Brett RicePolizist am Unfallort
Vince CecereTrucker
Victoria TanReporterin
Stephen McGruderVerurteilter
Karin J. IvesterGerichtsmedizinerin
Annabelle WeenickTed
Mal JonesEd
Wil KilmerPolizist im Bungalow
Marcus ThomasGerichtsfotograf
Ginger KingDie echte Rhea
Ernie GarrettTV-Moderator
Don BrightPolizist am Tatort
Cory BlevinsHotel Clerk
Douglas J. Mann IIGerichtsreporter
Jim R. ColemanPolizist
Duncan ChamberlainGallery Maitre D
Peggy SheffieldWoman Customer
Karen E. FractionPlainclothes Cop
Gary LoweBoathouse Cop
Kenneth L. BrightBoathouse Cop
Jay RidingsBoathouse Cop
Graig HimesBoathouse Cop
James GauntBoathouse Cop
  
Produktionsfirma:Castle Rock Entertainment Inc. (Beverly Hills), Rialto Film GmbH (Berlin)
in Zusammenarbeit mit:RTL Television GmbH (Köln)
Produzent:Matthias Wendlandt
Executive Producer:Al Corley, Bart Rosenblatt, Eugene Musso
Produktionsleitung:Bart Rosenblatt
Supervision:Gerard Dinardi
Aufnahmeleitung:Gus Holzer, Kirksten C. Irick (Ft Myers, Florida)
Produktions-Koordination:Sandy Watterson
Post-Production:Udo Happel
Dreharbeiten:14.04.1997: Florida
Erstverleih:Tobis Film GmbH & Co. KG (Berlin)
Regie 2. Stab:Richard Clabaugh
Länge:3114 m, 114 min
Format:35mm
Bild/Ton:Technicolor, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 02.03.1998, 79271, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 02.04.1998

Titel

Originaltitel (DE) Palmetto
Untertitel (DE) Dumme sterben nicht aus
Arbeitstitel Just another Sucker

Fassungen

Original

Länge:3114 m, 114 min
Format:35mm
Bild/Ton:Technicolor, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 02.03.1998, 79271, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 02.04.1998
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche