Musik in Salzburg

Musik in Salzburg

Deutschland 1942-1944, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Während der Salzburger Festspiele verliert Dr. Mädler sein Jackett mit seinem Geld und sämtlichen Papieren. Seine Freundin Elisabeth begegnet zur gleichen Zeit dem älteren Generalmusikdirektor Klinger, der sich in sie verliebt. Ja, sie inspiriert ihn sogar zu neuen Kompositionen. Doch da greift Klingers langjährige Freundin Ursula ein. Durch Intrigen versucht sie, die beiden auseinander zu bringen.

Auch Mädler, der inzwischen sein Jackett nebst Inhalt wiedergefunden hat, wird von ihr attackiert. Aber schon bald muss sie sich eingestehen, dass die Liebe zwischen ihr und Klinger nur noch eine Freundschaft ist. Sie verlässt Salzburg, um der Zukunft der beiden nicht im Wege zu stehen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Herbert Maisch
Drehbuch:Otto Ernst Hesse
Kamera:Georg Krause
Schnitt:Gertrud Hinz, Ursula Schmidt
Musik:Alois Melichar
  
Darsteller: 
Willy BirgelGeneralmusikdirektor Anton Klinger
Lil DagoverKammersängerin Ursula Sanden
Hans NielsenDr. Franz Mädler
Thea WeisElisabeth Häberlin
Hans OldenCellist Jeremias Sauer
Julia SerdaHelene Lohmeier
Theodor DaneggerPortier Schöberl
Karl SkraupHauptwachtmeister
Egon von JordanIntendanzrat
Josefine DoraKöchin
Josef EggerParkwächter
Erich MusilKonzertmeister Korner
Georg TresslerKorrepetitor Paul Zeisig
Werner Kurz1. Bratschist Huber
Clara MollZimmermädchen
Klaus Pohl
Pepi Glöckner
Oscar Sabo
Elfie Mayerhofer
Josef Eichheim
Friedrich Petermann
Ludwig Schmid-Wildy
Johann Schulz
Hermann Brix
  
Produktionsfirma:Terra-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Otto Lehmann)

Alle Credits

Regie:Herbert Maisch
Regie-Assistenz:Hans Nielsen, Gerhard Tandar
Drehbuch:Otto Ernst Hesse
Idee:Hermann Heinz Ortner
Kamera:Georg Krause
Standfotos:Karl Lindner
Bauten:Gerhard Landner, Max Mellin, Gerhard Ladner
Kostüme:Gerda Leopold
Schnitt:Gertrud Hinz, Ursula Schmidt
Ton:Bruno Suckau, Günter Bloch, Ernst Otto Hoppe
Musik:Alois Melichar
  
Darsteller: 
Willy BirgelGeneralmusikdirektor Anton Klinger
Lil DagoverKammersängerin Ursula Sanden
Hans NielsenDr. Franz Mädler
Thea WeisElisabeth Häberlin
Hans OldenCellist Jeremias Sauer
Julia SerdaHelene Lohmeier
Theodor DaneggerPortier Schöberl
Karl SkraupHauptwachtmeister
Egon von JordanIntendanzrat
Josefine DoraKöchin
Josef EggerParkwächter
Erich MusilKonzertmeister Korner
Georg TresslerKorrepetitor Paul Zeisig
Werner Kurz1. Bratschist Huber
Clara MollZimmermädchen
Klaus Pohl
Pepi Glöckner
Oscar Sabo
Elfie Mayerhofer
Josef Eichheim
Friedrich Petermann
Ludwig Schmid-Wildy
Johann Schulz
Hermann Brix
  
Produktionsfirma:Terra-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Otto Lehmann)
Herstellungsleitung:Otto Lehmann
Produktionsleitung:Otto Lehmann
Aufnahmeleitung:Herbert Sennewald, Curt Bierbaum
Produktions-Assistenz:Werner Drake
Dreharbeiten:16.09.1942-08.1943: Salzburg (u. a. Festspielhaus)
Erstverleih:Deutsche Filmvertriebs GmbH (DFV) (Berlin)
Länge:2902 m, 106 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 03.08.1944, B.60474, Jugendverbot / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.09.1944, Berlin, Palladium Baerwaldstraße

Titel

Originaltitel (DE) Musik in Salzburg

Fassungen

Original

Länge:2902 m, 106 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 03.08.1944, B.60474, Jugendverbot / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.09.1944, Berlin, Palladium Baerwaldstraße
 

Prüffassung

Länge:2818 m, 103 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.09.1980, 51821, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche