Marion, das gehört sich nicht

Marion, das gehört sich nicht

Deutschland 1932/1933, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:E. W. Emo
Drehbuch:Kurt Siodmak
Kamera:Hugo von Kaweczynski
Musik:Otto Stransky
  
Darsteller: 
Magda SchneiderMarion, Satorius` Tochter
Hermann ThimigKurt Bach, Kunstmaler
Otto WallburgDirektor Satorius, Seifenfabrikant
Julius FalkensteinBrammel, sein Kammerdiener
Elli SchmidHella, Marions Freundin
Henry BenderOskar, Marions Onkel
Erich Fiedler1. Reklamechef bei Satorius
Theo Lingen2. Reklamechef bei Satorius
Olly GebauerMädel aus der Bar
Eugen RexDer Gasmann
  
Produktionsfirma:Itala-Film GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:E. W. Emo
Drehbuch:Kurt Siodmak
hat Vorlage:Georg Jacoby (Novelle), Charlie K. Roellinghoff (Novelle)
Kamera:Hugo von Kaweczynski
Bauten:Max Heilbronner
Ton:Carlo Paganini
Musik:Otto Stransky
  
Darsteller: 
Magda SchneiderMarion, Satorius` Tochter
Hermann ThimigKurt Bach, Kunstmaler
Otto WallburgDirektor Satorius, Seifenfabrikant
Julius FalkensteinBrammel, sein Kammerdiener
Elli SchmidHella, Marions Freundin
Henry BenderOskar, Marions Onkel
Erich Fiedler1. Reklamechef bei Satorius
Theo Lingen2. Reklamechef bei Satorius
Olly GebauerMädel aus der Bar
Eugen RexDer Gasmann
  
Produktionsfirma:Itala-Film GmbH (Berlin)
Länge:82 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 16.12.1932
Aufführung:Uraufführung (DE): 15.02.1933

Titel

Originaltitel (DE) Marion, das gehört sich nicht

Fassungen

Original

Länge:82 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 16.12.1932
Aufführung:Uraufführung (DE): 15.02.1933
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche