Marianne de ma jeunesse

Marianne de ma jeunesse

Frankreich / BR Deutschland 1954/1955, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Julien Duvivier
Regie-Assistenz:Marcel Ophüls, Tony Aboyantz
Script:Denise Morlot
Drehbuch:Julien Duvivier
Dialoge:Peter de Mendelssohn
hat Vorlage:Peter de Mendelssohn (nach dem Roman "Schmerzliches Arkadien" von)
Kamera:Léonce-Henri Burel
Kameraführung:Robert Schneider
Optische Spezialeffekte:Eugen Schüfftan
Standfotos:Fritz Schwennicke
Bauten:Jean d'Eaubonne, Willi Schatz
Maske:Karl Hanoszek, Susanne Krause
Kostüme:Marie-Louise Lehmann
Kostüm-Entwurf:Georges Wakhévitch
Garderobe:Edith Münch
Schnitt:Marthe Poncin
Ton:Antoine Archimbaud, Maurice Laroche
Musik:Jacques Ibert
Dirigent:Georges Tzipine
  
Darsteller: 
Marianne HoldMarianne
Pierre VaneckVincent Loringer
Isabelle PiaLise
Gil VidalManfred
Jean YonnelLe Cevalier
Jean GallandLe Capitaine v. Brauer
Rodolphe MinottiPetit Felix
Serge DelmasToby
Claude AragonJan
Gérard FallecAlexis
Adi BerberLe Valet
Jacques de FéraudyBalthazar, dit Dieu le Père
Friedrich DominLe Profersseur
Jean-François BaillyReinhold
Axel ScholtzFranz
Alexander Ebermayer von RichthofenFlorian
Bernhard von der PlanitzFriedel
  
Produktionsfirma:Allfram-Film GmbH (Frankfurt am Main), Royal-Produktions GmbH (München-Geiselgasteig), Régina Film S.A. (Paris), Filmsonor S.A. (Paris)
Produzent:André Daven, Pierre O'Connell, Arys Nissotti, Georges Lourau
Produktionsleitung:Ralph Baum, Frank Clifford
Aufnahmeleitung:Hermann Goebel, Georg Markl
Dreharbeiten:02.08.1954-15.11.1954: Hohenschwangau, Schloß Fuschl bei Salzburg; Bavaria-Atelier München-Geiselgasteig
Erstverleih:Cinédis (FR)
Länge:2873 m, 105 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w
Aufführung:Uraufführung (FR): 18.03.1955, Paris

Titel

Originaltitel (FR) Marianne de ma jeunesse
Originaltitel (DE) Marianne
Weiterer Titel (DE) Marianne, meine Jugendliebe

Fassungen

Original

Länge:2873 m, 105 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w
Aufführung:Uraufführung (FR): 18.03.1955, Paris
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Filme

Literatur

KOBV-Suche