Mädchen mit Gewalt

Mädchen mit Gewalt

BR Deutschland 1969, Spielfilm

Inhalt

Die Freunde Werner und Mike lernen die junge Alice kennen und fahren mit ihr für ein nächtliches Bad in eine Kiesgrube. Doch aus Spaß wird Ernst, aus Freunden Rivalen und aus dem gemeinsamen Abenteuer wird raue Gewalt. Klaus Löwitsch wird für seine Darstellung mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Roger Fritz
Drehbuch:Jürgen Knop, Roger Fritz
Idee:Friedel Schnitzler
Kamera:Egon Mann
Kostüme:Barbara Grupp
Schnitt:Peter Przygodda
Musik:Irmin Schmidt (Can)
  
Darsteller: 
Klaus LöwitschWerner
Arthur BraussMike
Helga AndersAlice
Rolf Zacher
Monika Zinnenberg
Astrid Bohnet
Elga Sorbas
Renate Grosse
  
Produktionsfirma:Roger Fritz Filmproduktion (Berlin)
in Zusammenarbeit mit:Smart Filmproduktionsgesellschaft mbH (München)
Produzent:Roger Fritz
Produktionsleitung:Peter Genée
Dreharbeiten:26.06.1969-15.05.1969: Kiesgrube und München
Erstverleih:Cinerama Filmgesellschaft mbH (München)
Länge:2694 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.12.1969, 41756, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.02.1970, München, Europa-Filmpalast

Titel

Originaltitel (DE) Mädchen mit Gewalt
Arbeitstitel Mädchen ... nur mit Gewalt

Fassungen

Original

Länge:2694 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.12.1969, 41756, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.02.1970, München, Europa-Filmpalast
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1970
Filmband in Gold, darstellerische Leistungen
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche