Lots Weib

Lots Weib

DDR 1964/1965, Spielfilm

Inhalt

Die Ehe der Sportlehrerin Katrin und des Marine-Offiziers Richard Lot, einst wohl nur wegen des Kindes geschlossen, scheint nur noch aus Gewohnheit zu existieren. Katrin leidet zunehmend unter der Lieblosigkeit und drängt vergeblich auf Scheidung. Richard scheint nichts zu vermissen, er will auch kein Aufsehen unter den Kollegen und in der Parteigruppe erregen. Schließlich begeht Katrin einen Kaufhausdiebstahl. Daraufhin reicht Richard die Scheidung ein. Katrin hat ihr Ziel erreicht und kann auch die Kinder behalten. Allerdings ist sie als Vorbestrafte für den Schuldienst nicht mehr tragbar.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Egon Günther
Drehbuch:Egon Günther, Helga Schütz
Kamera:Otto Merz
Schnitt:Christa Helwig
Musik:Karl-Ernst Sasse
  
Darsteller: 
Marita BöhmeKatrin Lot
Günther SimonRichard Lot
Klaus PiontekPaul Lehmann
Gerry WolffMax Braun
Rolf RömerLehrer Hempel
Elsa Grube-DeisterLehrerin Jungnickel
Wolfgang GreeseScheidungsrichter Teichmann
Evamaria BathHortleiterin
Arthur JoppLehrer Streussel
Walter E. FußLehrer Zapf
Harry HindemithRichter
Marianne Christina SchillingStaatsanwältin
Hans KleringBibliothekar
Hans Hardt-HardtloffBlau-Auge
Herbert KöferChef des Warenhauses
Ilse VoigtSchöffin
Peter BrockSchöffe
Günter JunghansUhrenverkäufer
Bodo SchnoorGerhard
Reinhard ButzUlli
Karin HeinrichKontrollkollegin
Albert ZahnWichtigtuer
Willi SchradeTrainer
Sabine ThalbachSekretärin
Maximiliana Rosenow1. Genossin
Karin Beewen2. Genossin
Werner WielandDirektor
Ingrid GrunChaplin
Henrik GrossKind Rainer
Steffen RüsickeKind Frieder
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Roter Kreis")

Alle Credits

Regie:Egon Günther
Regie-Assistenz:Lothar Warneke
Drehbuch:Egon Günther, Helga Schütz
Dramaturgie:Christel Gräf
Kamera:Otto Merz
Kamera-Assistenz:Klaus Goldmann
Standfotos:Horst Blümel
Licht:Hans-Herbert Ikker
Bauten:Werner Zieschang (Szenenbild)
Bau-Ausführung:Helfried Winzer
Außenrequisite:Klaus Selignow
Maske:Kurt Tauchmann, Edeltraud Schöttler
Kostüme:Lydia Fiege
Schnitt:Christa Helwig
Ton:Kurt Eppers
Musik:Karl-Ernst Sasse
Gesang:Ruth Homann
  
Darsteller: 
Marita BöhmeKatrin Lot
Günther SimonRichard Lot
Klaus PiontekPaul Lehmann
Gerry WolffMax Braun
Rolf RömerLehrer Hempel
Elsa Grube-DeisterLehrerin Jungnickel
Wolfgang GreeseScheidungsrichter Teichmann
Evamaria BathHortleiterin
Arthur JoppLehrer Streussel
Walter E. FußLehrer Zapf
Harry HindemithRichter
Marianne Christina SchillingStaatsanwältin
Hans KleringBibliothekar
Hans Hardt-HardtloffBlau-Auge
Herbert KöferChef des Warenhauses
Ilse VoigtSchöffin
Peter BrockSchöffe
Günter JunghansUhrenverkäufer
Bodo SchnoorGerhard
Reinhard ButzUlli
Karin HeinrichKontrollkollegin
Albert ZahnWichtigtuer
Willi SchradeTrainer
Sabine ThalbachSekretärin
Maximiliana Rosenow1. Genossin
Karin Beewen2. Genossin
Werner WielandDirektor
Ingrid GrunChaplin
Henrik GrossKind Rainer
Steffen RüsickeKind Frieder
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Roter Kreis")
Produktionsleitung:Hans Mahlich
Aufnahmeleitung:Heinz Fröhlich, Gerrit List
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2903 m, 106 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 27.08.1965

Titel

Originaltitel (DD) Lots Weib

Fassungen

Original

Länge:2903 m, 106 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 27.08.1965