La fine del mare

La fine del mare

Deutschland / Italien / Frankreich 2005-2007, Spielfilm

Inhalt

Todor ist ein kleinkrimineller Zigarettenschmuggler im Hafen von Triest. Eines Tages akzeptiert er zögerlich die Lieferung einer ungewöhnlich großen Kiste. Zu spät bemerkt er, dass sich in der Kiste der Körper einer bewusstlosen und betäubten jungen Frau befindet. Todor fasst den verhängnisvollen Entschluss, die Lieferung nicht auszuführen und stattdessen die menschliche Ware, die schließlich sein Leben zum Kentern bringen wird, in seine Obhut zu nehmen.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2007

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Nora Hoppe
Regie-Assistenz:Bojana Sutic
Drehbuch:Nora Hoppe
Kamera:Rimvydas Leipus
Licht:Marc Lubosch
Kamera-Bühne:Thorsten Querner
Szenenbild:Olivier Meidinger
Maske:Ljiljana Müller
Kostüme:Riccarda Merten-Eicher, Saskia Richter
Schnitt:Jon Sanders
Ton:Sergei Moshkov
Ton-Assistenz:Bernd von Bassewitz
Casting:Shaila Rubin
Musik:Peyman Yazdanian
  
Darsteller: 
Miki ManojlovićTodor
Diana DobrevaNilofar
Luigi Maria BurruanoAurelio
Orazio BobbioVirgilio
Giuseppe BattistonDolce
Ali Reza MovahedIranischer Vater
Angelo MammettiQuinto
Lorenzo AcquavivaErmittler
Giuseppe BottaTullio
Leonardo Zanier1. Schläger
Gerry Zanier2. Schläger
Maurizio SoldaZorzin
Taiping BazzanellaZeitungsleser
  
Produktionsfirma:Flying Moon Filmproduktion GmbH (Berlin), Revolver Film (Rom), Unlimited S.A. (Schiltigheim)
in Co-Produktion mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz), Arte G.E.I.E. (Straßburg)
Produzent:Helge Albers, Paolo Maria Spina, Philippe Avril
Herstellungsleitung:Peter Hermann
Associate Producer:Konstantin Kröning, Roshanak Behesht Nedjad
Aufnahmeleitung:Sabina Doerr
Dreharbeiten:04.04.2005-15.05.2005: Triest
Filmförderung:Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Mitteldeutsche Medienförderung GmbH (MDM) (Leipzig), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Media Programm der EU (Brüssel)
Länge:108 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby Digital
Aufführung:Uraufführung (DE): 17.01.2007, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
Kinostart (DE): 13.12.2007

Titel

Originaltitel (DE IT) La fine del mare
Arbeitstitel (DE) Gorgomeesh

Fassungen

Original

Länge:108 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby Digital
Aufführung:Uraufführung (DE): 17.01.2007, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
Kinostart (DE): 13.12.2007
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche