Konferenz der Tiere

Konferenz der Tiere

Deutschland 2008-2010, Animationsfilm

Inhalt

Neuverfilmung des Erich-Kästner-Romans aus dem Jahr 1949, der 1969 erstmals für die Kinoleinwand adaptiert wurde: Unter der Leitung des Zirkuslöwen Alois finden sich Repräsentanten der verschiedenen Tiergattungen zu einer Weltkonferenz zusammen. Gemeinsam will man einen Weg finden, um die kriegerischen Menschen zur Vernunft zu bringen. Da ihre Appelle auf taube Ohren stoßen, entführen die Tiere die Kinder der Menschen, weil diese stets am meisten unter den Folgen des Krieges zu leiden haben. Sie wollen sie solange bei sich behalten, bis die Staatsmänner einen Vertrag unterzeichnen, der sämtliche Waffen und Militärs ein für allemal aus der Welt verbannt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Reinhard Klooss, Holger Tappe
Drehbuch:Oliver Huzly, Reinhard Klooss, Klaus Richter, Sven Severin
hat Vorlage:Erich Kästner (Erzählung)
Ausstattung:Henning Ahlers (Szenenbild), Jens Benecke
Storyboard:Peter Oedekoven
Animation:Nikolai Tuma (Supervisor), Benedikt Niemann ( 3D Animation Director), Oliver Kurth (Character Design), Peter Oedekoven (Character Design), Carsten Seller (3D Character Animator), Jörg Volk (3D Character Animator)
Schnitt:Alexander Dittner
Ton-Schnitt:Lisa Geffken-Reinhard
Ton-Design:Stefan Busch
Synchron-Ton:Christoph Oertel
Mischung:Michael Kranz
Musik:David Newman
Musik-Ausführung:Xavier Naidoo (Filmsong “Wild vor Wut”), Naturally 7
Sprecher:Ralf Schmitz (Billy, das Erdmännchen), Bastian Pastewka (Angie, die Elefantenkuh), Thomas Fritsch (Sokrates, der Löwe), Christoph Maria Herbst (Charles, der gallische Hahn), Oliver Kalkofe (Hoteldirektor Smith), Tilo Schmitz (Nashorn Biggie), Santiago Ziesmer (Affiger Friseur Bongo), Nico Mamone (Büffel Chino), Bianca Krahl (Giraffe Gisela), Peter Groeger (Schildkröte Winston), Margot Rothweiler (Schildkröte Winifred), Frank Schaff (Erdmännchen), Constantin von Jascheroff (Erdmännchen)
Produktionsfirma:Constantin Film GmbH (München)
in Co-Produktion mit:Ambient Entertainment GmbH & Co. KG (Hannover), White Horse Pictures (DE)
Produzent:Reinhard Klooss, Holger Tappe
Ausführender Produzent:Martin Moszkowicz
Herstellungsleitung:Bernhard Thür
Supervision:Haggi Flöser-Krey
Produktions-Koordination:Bernd Bohnert
Dreharbeiten:22.11.2008-22.06.2010:
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München)
Filmförderung:Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), nordmedia Fonds GmbH Niedersachsen und Bremen (Hannover + Bremen), Land Niedersachsen (Hannover)
Länge:2560 m, 93 min
Format:35mm, 3D
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 08.09.2010, 124319, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 07.10.2010

Titel

Originaltitel (DE) Konferenz der Tiere

Fassungen

Original

Länge:2560 m, 93 min
Format:35mm, 3D
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 08.09.2010, 124319, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 07.10.2010
 

Auszeichnungen

IFF Montreal 2011
Best Picture and Audience Award
 
Bayerischer Filmpreis 2011
Bester Kinderfilm
 
FBW 2010
Prädikat: besonders wertvoll