KLK an PTX - Die Rote Kapelle

KLK an PTX - Die Rote Kapelle

DDR 1970/1971, Spielfilm

Inhalt

Nach seiner Rückkehr aus der Sowjetunion hält der Jurist und Wirtschaftsexperte Arvid Harnack Ende 1932 in Berlin einen Vortrag über seine Erfahrungen und wie diese für eine Erneuerung Deutschlands genutzt werden könnten. Als wenige Monate später Hitler die Macht in Deutschland übernimmt, bildet Harnack gemeinsam mit Gleichgesinnten die Widerstandsgruppe "Rote Kapelle", die einer der bedeutendsten Gegner des Nazi-Regimes wird.

Neben Harnack gehören der Gruppe unter anderen auch der Luftfahrt-Offizier Schulze-Boysen, der Dichter Adam Kuckhoff, der kommunistische Redakteur John Sieg, der Arbeiter Schulze und der Dreher Coppi an. Es gelingt der Bewegung, die nach den Beschlüssen der KPD agiert, wichtige Informationen über Nazi-Deutschland per Funk ins Ausland zu übermitteln. Schließlich aber kommt die Gestapo den Männern auf die Spur – viele von ihnen werden verhaftet und bezahlen ihren Mut zum Widerstand mit dem Leben.
Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Horst E. Brandt
Drehbuch:Wera Küchenmeister, Claus Küchenmeister, Horst E. Brandt
Kamera:Günter Haubold, Werner Heydn (Spezial-Kamera)
Schnitt:Erika Lehmphul
Musik:Helmut Nier
  
Darsteller: 
Horst DrindaDr. jur. Dr. phil. Arvid Harnack
Irma MünchDr. phil. Mildred Harnack
Horst SchulzeDr. phil. Adam Kuckhoff
Barbara AdolphGreta Kuckhoff
Klaus PiontekHarro Schulze-Boysen
Jutta WachowiakLibertas Schulze-Boysen
Harry PietzschWalter Küchenmeister
Karin LeschDr. med. Elfriede Paul
Marylou PoolmanElisabeth Schumacher
Eberhard EscheKurt Schumacher
Katharina LindOda Schottmüller
Günther SimonJohn Sieg
Jessy RameikSophie Sieg
Ursula KarusseitHilde Coppi
Manfred KargeHans Coppi
Johannes WiekePapa Schulze
Rudolf UlrichFranz Gauss
Wolfgang GreeseVon Pannitz
Heidemarie WenzelIna Schreier
Manuela MarxHanna
Peter SindermannHans Werner
Hans-Peter ReineckeKarl Winkler
Alexander WikarskiWilli
Herbert KöferSchnabel
Gerhard RacholdMr. Sulivan
Wilhelm Koch-HoogeGenaral Münch
Leon NiemczykVincente Douglas
Siegfried WeißCanaris
Alfred MüllerWolfgang Langhoff
Eckhard BilzFähnrich Thierbach
Karl SturmMajor Krüger
Joe SchornHauptmann Udet
Heinz BehrensOberleutnant Schlief
Use RainerFrau Fingerhut
Liane DüsterhöftSekretärin von Wildberg
Rolf RippergerHauptmann Hartwig
Christoph BeyerttButler/Nachrichtensprecher
Siegfried MahlerErdberg
Hannjo Hasse1. Deutscher
Kurt Kochlicki2. Deutscher
Hans-Joachim BüttnerVerleger
Ivan Malrévon Sommer
Alfred StruweBellini
Friedrich RichterHerr
Günther FeuerhahnHerr
Kurt SchmenglerHerr
Detlef WitteHerr
Manfred BendikHerr
Traute SenseAnsagerin
Frank MichelisFeuerwehrmann
Harald HalgardtOberst von Haase
Erika StiskaSekretärin von Canaris
Ursula BraunFrau beim Plakate kleben
Siegfried FiedlerDieter
Ute BoedenGisela
Erik VeldreAlex Bibo
Erich BrauerZigarettenladenbesitzer
Roger ZerathJean-Pierre
Günther PolensenOber
Walter LendrichNix B.
Harald MoszdorfJacob
Volkmar KleinertKollo
Wolfgang ThalKommissar Heinzge
Gert WienKommissar Karl
Heinz KögelLiebe
Fred LudwigLiedke
Marianne BehrensKnabe
Günther DrescherLedwig
Veit von KrottnaurerStöcker
Heinz LaggiesPrenzlau
Matthias MolterKolbe/Hitler
Horst QuednowBerner
Hans SieversMark
Peter MarxPrange
Gisela GraupnerFrau mir Flugblättern
Werner SenftlebenSchuster
Horst GieseHerr Schröder
Hans KnötzschOberregierungsrat
Peter HerdenGeneral Wildberg
Sylvia SchülerFrau Wildberg
Sonja HörbingÜbungsleiterin
Erika Müller-FürstenauFürstin
Gerd StaigerMann mit Bart
Brigitte LindenbergMutter Schreier
Hans-Joachim HegewaldHerr Lewinson
Karin BeewenDirectrice
Peter SturmHerr Krapotschkin
Reinhard MichalkeZeitungsvorleser
Werner KamenikSetzer
Helmut WenzlauMitarbeiter
Willi SchradeErster Zwischenrufer
Berko AckerJunger Mann
Horst PapkeKommissar
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")

Alle Credits

Regie:Horst E. Brandt
Regie-Assistenz:Bodo Schmidt, Rosalinde Schwarzer, Jochen Diestelmann
Drehbuch:Wera Küchenmeister, Claus Küchenmeister, Horst E. Brandt
Szenarium:Wera Küchenmeister, Claus Küchenmeister
Dramaturgie:Werner Beck (Hauptdramaturg), Anne Pfeuffer
Kamera:Günter Haubold, Werner Heydn (Spezial-Kamera)
Kamera-Assistenz:Dieter Maurer, Jürgen Kagermann
Standfotos:Jörg Erkens
Bauten:Dieter Adam (Szenenbild)
Bau-Ausführung:Udo Scharnowski, Marlene Maria Willmann, Paul Haak
Kunstmaler:Alfred Born, Herbert Patzelt, Wolfram Baumgardt
Requisite:Gerhard Rotzoll, Jürgen Rietschel, Manfred Grimm (Bühnenmeister)
Außenrequisite:Elisabeth Stenzel
Innenrequisite:Horst Teuschel
Maske:Horst Schulze, Irmela Holzapfel, Wolfgang Möwis, Margot Friedrichs
Kostüme:Lydia Fiege
Garderobe:Walter Klose, Fides Joppien, Lieselotte Seiffert, Uwe Bornemann
Schnitt:Erika Lehmphul
Schnitt-Assistenz:Karin Kusche
Ton:Wolfgang Höfer
Musik-Tonaufnahme:Günter Lambert
Synchron-Ton:Christfried Sobczyk
Mischung:Georg Gutschmidt
Musik:Helmut Nier
Musik-Ausführung:Manfred Rosenberg, Helmut Nier, Rolf Markert (Klavier)
  
Darsteller: 
Horst DrindaDr. jur. Dr. phil. Arvid Harnack
Irma MünchDr. phil. Mildred Harnack
Horst SchulzeDr. phil. Adam Kuckhoff
Barbara AdolphGreta Kuckhoff
Klaus PiontekHarro Schulze-Boysen
Jutta WachowiakLibertas Schulze-Boysen
Harry PietzschWalter Küchenmeister
Karin LeschDr. med. Elfriede Paul
Marylou PoolmanElisabeth Schumacher
Eberhard EscheKurt Schumacher
Katharina LindOda Schottmüller
Günther SimonJohn Sieg
Jessy RameikSophie Sieg
Ursula KarusseitHilde Coppi
Manfred KargeHans Coppi
Johannes WiekePapa Schulze
Rudolf UlrichFranz Gauss
Wolfgang GreeseVon Pannitz
Heidemarie WenzelIna Schreier
Manuela MarxHanna
Peter SindermannHans Werner
Hans-Peter ReineckeKarl Winkler
Alexander WikarskiWilli
Herbert KöferSchnabel
Gerhard RacholdMr. Sulivan
Wilhelm Koch-HoogeGenaral Münch
Leon NiemczykVincente Douglas
Siegfried WeißCanaris
Alfred MüllerWolfgang Langhoff
Eckhard BilzFähnrich Thierbach
Karl SturmMajor Krüger
Joe SchornHauptmann Udet
Heinz BehrensOberleutnant Schlief
Use RainerFrau Fingerhut
Liane DüsterhöftSekretärin von Wildberg
Rolf RippergerHauptmann Hartwig
Christoph BeyerttButler/Nachrichtensprecher
Siegfried MahlerErdberg
Hannjo Hasse1. Deutscher
Kurt Kochlicki2. Deutscher
Hans-Joachim BüttnerVerleger
Ivan Malrévon Sommer
Alfred StruweBellini
Friedrich RichterHerr
Günther FeuerhahnHerr
Kurt SchmenglerHerr
Detlef WitteHerr
Manfred BendikHerr
Traute SenseAnsagerin
Frank MichelisFeuerwehrmann
Harald HalgardtOberst von Haase
Erika StiskaSekretärin von Canaris
Ursula BraunFrau beim Plakate kleben
Siegfried FiedlerDieter
Ute BoedenGisela
Erik VeldreAlex Bibo
Erich BrauerZigarettenladenbesitzer
Roger ZerathJean-Pierre
Günther PolensenOber
Walter LendrichNix B.
Harald MoszdorfJacob
Volkmar KleinertKollo
Wolfgang ThalKommissar Heinzge
Gert WienKommissar Karl
Heinz KögelLiebe
Fred LudwigLiedke
Marianne BehrensKnabe
Günther DrescherLedwig
Veit von KrottnaurerStöcker
Heinz LaggiesPrenzlau
Matthias MolterKolbe/Hitler
Horst QuednowBerner
Hans SieversMark
Peter MarxPrange
Gisela GraupnerFrau mir Flugblättern
Werner SenftlebenSchuster
Horst GieseHerr Schröder
Hans KnötzschOberregierungsrat
Peter HerdenGeneral Wildberg
Sylvia SchülerFrau Wildberg
Sonja HörbingÜbungsleiterin
Erika Müller-FürstenauFürstin
Gerd StaigerMann mit Bart
Brigitte LindenbergMutter Schreier
Hans-Joachim HegewaldHerr Lewinson
Karin BeewenDirectrice
Peter SturmHerr Krapotschkin
Reinhard MichalkeZeitungsvorleser
Werner KamenikSetzer
Helmut WenzlauMitarbeiter
Willi SchradeErster Zwischenrufer
Berko AckerJunger Mann
Horst PapkeKommissar
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")
Produktionsleitung:Heinz Herrmann, Wolfgang Rennebarth
Aufnahmeleitung:Treuholz Vieth-Peter, Karl-Heinz Rüsike, Werner Pfeifer
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:4850 m, 178 min
Format:70mm, 1:2,21 (DEFA-70)
Bild/Ton:Orwocolor, 6-Kanal Magnetton
Aufführung:Uraufführung (DD): 25.03.1971, Berlin, Kosmos

Titel

Originaltitel (DD) KLK an PTX - Die Rote Kapelle

Fassungen

Original

Länge:4850 m, 178 min
Format:70mm, 1:2,21 (DEFA-70)
Bild/Ton:Orwocolor, 6-Kanal Magnetton
Aufführung:Uraufführung (DD): 25.03.1971, Berlin, Kosmos
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche