Kleine Front

Kleine Front

BR Deutschland 1965/1966, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Kurzfilm über drei junge Männer, die in einem Münchner Kino Howard Hawks' Afrikanisches Abenteuer "Hatari" gesehen haben und daraufhin beschließen, selbst auf Safari zu gehen. Da Afrika ein wenig zu weit ist, fahren sie in ihrem klapprigen Volkswagen zu einem nahe gelegenen Forellenteich. Doch ihr Ausflug wird eine Pleite, und so kehren sie in die Stadt zurück, um sich noch einmal Hawks' Meisterwerk anzuschauen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Klaus Lemke
Drehbuch:Klaus Lemke, Max Zihlmann
Kamera:Hubs Hagen
Schnitt:Klaus Lemke, Rudolf Thome
  
Darsteller: 
Werner Enke
Heinz Klopp
Horst Söhnlein
May Spils
Uta Pausch
  
Produktionsfirma:Franz Seitz Filmproduktion (München)
Produzent:Franz Seitz
Produktionsleitung:Rudolf Thome
Dreharbeiten:: München und Umgebung
Erstverleih:Atlas Filmverleih GmbH (Duisburg)

Titel

Originaltitel (DE) Kleine Front

Fassungen

Verleihfassung

Länge:492 m, 18 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 29.06.1966, 34869, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
 
Originaltitel (DE) :Kleine Front
Länge:23 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 16.02.1966, Oberhausen, IFF
 

Auszeichnungen

FBW 1966
Prädikat: wertvoll
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche