Hexe Lilli rettet Weihnachten

Hexe Lilli rettet Weihnachten

Deutschland / Österreich / Belgien 2016/2017, Spielfilm

Inhalt

Die Hexe Lilli ist genervt: Alles dreht sich nur noch um ihren kleinen Bruder Leon, wegen dessen Allergien sie auch kein Haustier haben darf. Als der kleine Frechdachs zu allem Überfluss noch ihr neues Teleskop zerstört, will sie Leon eine Lektion erteilen – und zaubert den strengen Knecht Ruprecht aus dem Mittelalter herbei. Der büxt allerdings bald aus und richtet ein heilloses Durcheinander an, indem er zum Beispiel einen Lehrer Lillis verschwinden lässt. Das Problem ist nämlich, dass der strafende Knecht Ruprecht sich ohne den gütigen Nikolaus immer mehr in einen bösartigen Tunichtgut verwandelt. Damit bringt er auch das bevorstehende Weihnachtsfest in Gefahr. Bald haben Lilli, ihr Drache Hektor und ihre Freundin Layla alle Hände voll zu tun und müssen sogar ins Mittelalter reisen, um die Sache wieder gerade zu biegen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Wolfgang Groos
Drehbuch:Gerrit Hermans
hat Vorlage:Knister (Buchreihe)
Kamera:Marcus Kanter
Szenenbild:Christoph Kanter
Animation:Javier Perez Rodenas, Michael Palmaers
Kostüme:Sofie Callaerts
Schnitt:Britta Nahler, Stefan Essl
Ton:Dietmar Zuson
Casting:Emrah Ertem, Tita Enderer
Musik:Anne Kathrin Dern
  
Darsteller: 
Hedda ErlebachLilli
Jürgen VogelKnecht Ruprecht
Anja KlingLillis Mutter
Maresa HörbigerLillis Oma
Claudio MagnoLeon
Maurizio MagnoGraf Tetrich
Aleyna Hila ObidLayla
Christopher SchärfReipolt
Gerti DrasslLehrerin Frau Schnabel
Barbara RomanerLaylas Mutter Devrim
  
Sprecher:Michael Mittermeier (Drache Hektor)
Produktionsfirma:Blue Eyes Fiction GmbH & Co. KG (München), Trixter Film (München)
in Co-Produktion mit:DOR Film Produktionsgesellschaft mbH (Wien), Potemkino (Brüssel), Universum Film GmbH (München), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln), MMC Independent GmbH (Köln), Be-Pictures (München)
Produzent:Corinna Mehner, Michael Coldewey
Co-Produzent:Danny Krausz
Herstellungsleitung:Markus Golisano
Dreharbeiten:22.11.2016-10.02.2017: Deutschland, Belgien, Südtirol, Österreich
Erstverleih:Universum Film GmbH (München)
Filmförderung:Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam)
Länge:99 min
Format:DCP, 1:2,39
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 26.09.2017, 172028, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 09.11.2017

Titel

Originaltitel (DE) Hexe Lilli rettet Weihnachten
Weiterer Titel Hexe Lilli 3
Weiterer Titel Hexe Lillis eingesacktes Weihnachtsfest

Fassungen

Original

Länge:99 min
Format:DCP, 1:2,39
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 26.09.2017, 172028, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 09.11.2017