Hauptlehrer Hofer

Hauptlehrer Hofer

BR Deutschland 1974/1975, TV-Spielfilm

Inhalt

Das Elsass, um 1910. Nach dem Abschluss seiner Ausbildung soll ein junger, idealistischer Lehrer in einem kleinen Dorf seine erste Stelle antreten. Der allmächtige Fabrikbesitzer der Region lässt eine alte Scheune mehr schlecht als recht zur Schule umfunktionieren – hier sollen die Kinder Lesen, Schreiben und Rechnen lernen, nachdem sie bereits acht Stunden in seiner Fabrik geschuftet haben. Entsetzt über diese Situation verbündet der Lehrer sich mit einem örtlichen Priester, um die Situation zu ändern und die Machtstrukturen in dem Dorf aufzubrechen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Peter Lilienthal
Drehbuch:Peter Lilienthal, Herbert Brödl, Günter Herburger
Kamera:Kurt Weber
Maske:Erich Schmekel, Annette Kolb
Kostüme:Barbara Baum
  
Darsteller: 
André WattJoachim Hofer
Sebastian BleischJakob
Kim ParnassLudwig
Eva PampuchBeatrice
  
Produktionsfirma:FFAT Film-Fernsehen-Autoren-Team GmbH (München), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Peter Lilienthal
Länge:1259 m, 105 min
Format:16mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 18.03.1975, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Hauptlehrer Hofer

Fassungen

Original

Länge:1259 m, 105 min
Format:16mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 18.03.1975, ARD
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche