GREAT

GREAT

Deutschland 2012/2013, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Nach einer wahren Geschichte. Haben die Nazis jemals Charlie Chaplins "The Great Dictator" gesehen? Jugoslawien, 1942 – Nikola Radosevic, ein junger serbischer Filmvorführer, will den Deutschen Besatzern einen gehörigen Denkzettel verpassen: der Beginn einer wahren und erstaunlichen Widerstandsgeschichte des zweiten Weltkrieges.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2013

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Andreas Henn
Drehbuch:Gawain Mallinckrodt, Alexander von Wasielewski, Andreas Henn
Kamera:Alexander von Wasielewski
Licht:Florian Czermak
Szenenbild:Sophia Schneider
Storyboard:Claudia Schaefer
Maske:Sony Chan, Anne Wenzel
Kostüme:Tania Da Silva, Bettina Werner
Schnitt:Andreas Henn
  
Darsteller: 
Milos BikovicNikola
Mirijam Verena JeremicIvona
Roman KanonikNeschko
Paulus MankerOberst
Simon SchwarzLeutnant
Gustav KönigsSoldat
Horst KotterbaFilmvorführer
  
Produktionsfirma:Dog Ear Films (Berlin)
in Co-Produktion mit:Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart)
in Zusammenarbeit mit:Arte G.E.I.E. (Straßburg)
Produzent:Alexander von Wasielewski, Andreas Henn
Produktionsleitung:Alexandra Bicker
Dreharbeiten:: Brandenburg, Bayern
Filmförderung:Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München)
Länge:22 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Aufführung:Uraufführung (DE): 22.01.2013, Saarbrücken, Max Ophüls Preis - Wettbewerb

Titel

Originaltitel (DE) GREAT

Fassungen

Original

Länge:22 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Aufführung:Uraufführung (DE): 22.01.2013, Saarbrücken, Max Ophüls Preis - Wettbewerb
 

Auszeichnungen

FBW 2013
Prädikat: besonders wertvoll
Kurzfilm des Monats
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Literatur

KOBV-Suche