Das Geheimnis in Siebenbürgen

Das Geheimnis in Siebenbürgen

Deutschland 2010, TV-Spielfilm

Inhalt

Wie ist das, wenn man vertrieben worden ist und dann zurückkehrt in die fremde Heimat?
Zum Beispiel nach Siebenbürgen in Rumänien. Die Gespenster der Vergangenheit werden wieder auftauchen, vielleicht auch eine längst vergessene Liebe. Lukas muss sich alldem stellen, weswegen er den Auftrag seiner deutschen Unternehmensberatungsfirma, ebendort einen Betrieb zu prüfen und gegebenenfalls abzuwickeln, zunächst ablehnt. Doch von dieser Aktion hängt für seine Firma viel ab, und auch seine persönlichen finanziellen Verpflichtungen könnte er nicht mehr erfüllen, ohne dass er über seinen Schatten springt. So betritt er nach 22 Jahren wieder die alte Heimat und muss sich zunächst an eine ihm inzwischen fremd gewordene Welt gewöhnen.

Allerlei persönliche Geheimnisse haben sich angesammelt: Wer hat wen verraten - damals an die Folterspezialisten der gefürchteten rumänischen "Sekuritate"? Wer ist dieses schöne junge Mädchen, deren Mutter seine Jugendliebe Mara ist? Wie war das wirklich mit der Ausreise 1987? So gerne Lukas mit dem Instrumentarium seiner Betriebsprüfung die Firma, die er begutachten soll, schließen lassen würde, schon um die Stimmen der Vergangenheit zum Verstummen zu bringen, so sehr wird er immer mehr eingenommen von seinen verdrängten Erinnerungen und Erlebnissen. Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein, der von oben herab über die Schicksale der Menschen bestimmt. Und so wird aus der Reise in die inzwischen fremde Heimat für Lukas eine Reise zu sich selbst, bei der er mehr finden kann, als er anfangs befürchtet hatte.

Quelle: Festival des deutschen Films 2011

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Martin Enlen
Drehbuch:Thomas Kirchner, Rolf Silber
Kamera:Philipp Timme
Schnitt:Monika Abspacher
Musik:Dieter Schleip
  
Darsteller: 
Katharina BöhmDoris Schauttner
Oliver StokowskiLukas Schauttner
Dorka GryllusMara Ilinescu
Gudrun RitterInge Schauttner
Jürgen TarrachRüdiger Niemeier
Ernst-Georg SchwillMartin Schauttner
Anna WilleckeNina
Helen WoigkTamina Ilinescu
  
Produktionsfirma:Aspekt Telefilm-Produktion GmbH (Berlin)
Produzent:Doris Zander, Josaephine Belke

Alle Credits

Regie:Martin Enlen
Regie-Assistenz:Olaf Kell
Drehbuch:Thomas Kirchner, Rolf Silber
Kamera:Philipp Timme
Kamera-Assistenz:Sebastian Grundt
2. Kamera:Christian Diaz
Licht:Tobias Brekle, Matthias Reisser
Szenenbild:Su Proebster, Katrin Sonnleitner (Assistenz)
Außenrequisite:Björn Holzhausen
Innenrequisite:Jutta Lilli Erasin
Garderobe:Mitra Saffari
Schnitt:Monika Abspacher
Ton:Uwe Griem
Ton-Assistenz:Timon Krueger
Casting:Nina Kötter
Musik:Dieter Schleip
  
Darsteller: 
Katharina BöhmDoris Schauttner
Oliver StokowskiLukas Schauttner
Dorka GryllusMara Ilinescu
Gudrun RitterInge Schauttner
Jürgen TarrachRüdiger Niemeier
Ernst-Georg SchwillMartin Schauttner
Anna WilleckeNina
Helen WoigkTamina Ilinescu
  
Produktionsfirma:Aspekt Telefilm-Produktion GmbH (Berlin)
im Auftrag von:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Doris Zander, Josaephine Belke
Redaktion:Pit Rampelt (ZDF)
Herstellungsleitung:Oliver Behrmann
Produktionsleitung:Rolf Wappenschmitt
Aufnahmeleitung:Tobias Soika
Geschäftsführung:Michael Garnatz
Dreharbeiten:03.05.2010-05.06.2010: Rumänien, Berlin
Länge:89 min
Format:DigiBeta, 1:1,78
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Aufführung (DE): 02.10.2010, Hamburg, Filmfest;
TV-Erstsendung (DE): 14.05.2012, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Das Geheimnis in Siebenbürgen
Arbeitstitel (DE) Vertraute Fremde
Weiterer Titel (DE) Fremde Heimat

Fassungen

Original

Länge:89 min
Format:DigiBeta, 1:1,78
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Aufführung (DE): 02.10.2010, Hamburg, Filmfest;
TV-Erstsendung (DE): 14.05.2012, ZDF
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche