Frau Ella

Frau Ella

Deutschland 2012/2013, Spielfilm

Inhalt

Für den 30-jährigen Sascha steht die Welt Kopf, als seine Freundin Lina ihm eröffnet, dass sie ein Kind von ihm erwartet: Ein Leben als Vater kann er sich beim besten Willen nicht vorstellen. Als er, noch unter dem Schock der Hiobsbotschaft, einen Unfall verursacht und ins Krankenhaus eingeliefert wird, steht für seinen WG-Genossen Klaus fest, dass Sascha sein Leben ändern und endlich erwachsen werden muss. Der hat allerdings andere Sorgen, muss er sich sein Zimmer doch mit der 87-jährigen Ella teilen, die ihm gewaltig auf die Nerven geht. Erst als er mitbekommt, dass die rüstige Seniorin von den Ärzten zu einer sinnlosen Operation gedrängt wird, verwandelt sich seine Abneigung in Mitleid. Kurz entschlossen flüchtet er mit Ella aus dem Krankenhaus und beschließt, ihr einen sehnlichen Lebenstraum zu erfüllen: Nach Paris zu reisen und ihre große Jugendliebe wieder zu finden.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Markus Goller
Drehbuch:Dirk Ahner
Kamera:Ueli Steiger
Schnitt:Simon Gstöttmayr, Markus Goller
Musik:Martin Todsharow, Andrej Melita, Peter Horn, Martin Probst
  
Darsteller: 
Matthias SchweighöferSascha
Ruth Maria KubitschekFrau Ella
August DiehlKlaus
Anna BederkeLina
Anatole TaubmanRudolph
Anna ThalbachSchwester Erika
Luc FeitKalle
Karlo von MontagKrückenpatient
Sahin EryilmazArzt im Krankenhaus
Helmut RuschPfleger Richie
Andrej MelitaSwing-Band
Peter HornSwing-Band
Martin ProbstSwing-Band
Michael LottPolizist in Berlin
Franc BruneauStudent in Paris
Yves EspargiliereBuchhändler in Paris
Marleen LohseMarie. Altenplegerin in Paris
Stella StockerKellnerin
Tómas LemarquisClaude
Peter BeckerPatrice
Guntbert WarnsPolizist in der Wohnung
  
Produktionsfirma:Pantaleon Entertainment GmbH (Berlin)
Produzent:Matthias Schweighöfer, Dan Maag, Marco Beckmann

Alle Credits

Regie:Markus Goller
Regie-Assistenz:Walter Bednarik
Continuity:Caroline Veyssière
Drehbuch:Dirk Ahner
hat Vorlage:Florian Beckerhoff (Roman)
Kamera:Ueli Steiger
Kamera-Assistenz:Christian Almesberger
Steadicam:Stefan Sosna
Standfotos:Anne Wilk
Licht:Stephan Rother
Beleuchter:Martin Lieckfeld
Kamera-Bühne:Glenn König
Szenenbild:Christian Eisele
Art Director:Christian Pralle
Ausstattung:Christoph Merg (Set Decorator), Michael Randel (Grafiker)
Außenrequisite:Moritz Heinlin
Innenrequisite:David Thummerer
Maske:Charlotte Chang, Annett Schulze
Kostüme:Janne Birck
Garderobe:Isabella Mirja Hirt, Kirstin Luhmer
Schnitt:Simon Gstöttmayr, Markus Goller
Schnitt-Assistenz:Denis Bachter, Daniel Nispel
Ton-Design:Christof Ebhardt
Ton:Ben Krüger
Ton-Assistenz:Elisabeth Schümann
Mischung:Christian Bischoff
Casting:Emrah Ertem
Musik:Martin Todsharow, Andrej Melita, Peter Horn, Martin Probst
  
Darsteller: 
Matthias SchweighöferSascha
Ruth Maria KubitschekFrau Ella
August DiehlKlaus
Anna BederkeLina
Anatole TaubmanRudolph
Anna ThalbachSchwester Erika
Luc FeitKalle
Karlo von MontagKrückenpatient
Sahin EryilmazArzt im Krankenhaus
Helmut RuschPfleger Richie
Andrej MelitaSwing-Band
Peter HornSwing-Band
Martin ProbstSwing-Band
Michael LottPolizist in Berlin
Franc BruneauStudent in Paris
Yves EspargiliereBuchhändler in Paris
Marleen LohseMarie. Altenplegerin in Paris
Stella StockerKellnerin
Tómas LemarquisClaude
Peter BeckerPatrice
Guntbert WarnsPolizist in der Wohnung
  
Produktionsfirma:Pantaleon Entertainment GmbH (Berlin)
in Co-Produktion mit:Warner Bros. Filmproduktion GmbH (Hamburg)
Produzent:Matthias Schweighöfer, Dan Maag, Marco Beckmann
Executive Producer:Katja Emcke
Producer:Angelika Mönning (Creative), Daniel Sonnabend (Junior)
Herstellungsleitung:Hannah Lea Maag
Aufnahmeleitung:Franziska Strutz-Zander , Oliver Gimbel (Motiv), Sandro Silva (Set)
Produktions-Koordination:Regine Otto
Dreharbeiten:19.09.2012-16.11.2012: Berlin, Frankreich
Erstverleih:Warner Bros. Pictures Germany GmbH (Hamburg)
Filmförderung:Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin)
Länge:105 min
Format:HD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.09.2013, 141032, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 17.10.2013

Titel

Originaltitel (DE) Frau Ella

Fassungen

Original

Länge:105 min
Format:HD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.09.2013, 141032, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 17.10.2013
 

Auszeichnungen

FBW 2013
Prädikat: wertvoll
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (11)

Besucherzahlen

1.235.781 (Stand: Dezember 2014)

Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche