Fernes Land Pa-isch

Fernes Land Pa-isch

Deutschland 1993/1994, Spielfilm

Inhalt

Umberto ist sechzehn Jahre alt und lebt mit seiner alkoholabhängigen Mutter und seiner kleinen Halbschwester in einem Dorf in Sachsen. Sein Vater ist verschwunden, und auch der Vater von Bianca hat sich aus dem Staub gemacht. Die Familie beschließt nach Hamburg zu ziehen, wo die Mutter ihre Vorliebe für wechselnde Partner zum Beruf macht. Umberto verliebt sich in Tschibo, die Tochter der Nachbarin, die ebenfalls als Prostituierte arbeitet. Als seine Mutter ins Krankenhaus eingeliefert wird und Umberto dann auch noch erfährt, dass auch Tschibo anschaffen geht, bricht er zusammen und haut mit seiner Schwester ab – sie wollen zu Biancas Vater, der im fernen Afrika (Pa-Isch) lebt. Auf einem geklauten Motorrad machen sich die beiden aber zunächst auf den Weg nach Berlin, und Umberto versucht dort an Geld zu kommen, mit mehr oder weniger legalen Jobs. Schließlich landen die beiden in einer Berliner Kommune, wo sich Umberto aus lauter Hoffnungslosigkeit an einen reichen Homosexuellen verkauft…

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Rainer Simon
Regie-Assistenz:Ralf Cordes
Script:Christine Ebert
Drehbuch:Günter Saalmann, Rainer Simon
Kamera:Sebastian Richter
Kamera-Assistenz:Frank Penzold, Wolfgang Ebert
Standfotos:Wolfgang Ebert
Licht:Rolf Schneider
Production Design:Hans Deponte
Außenrequisite:Jörg Danneberg
Innenrequisite:Sven Arnold, Klaus-Dieter Ernst
Bühne:Norbert Grimm
Maske:Frank May, Winnie Mattheus
Kostüme:Ulrike Stelzig
Schnitt:Helga Gentz
Schnitt-Assistenz:Manuela Kosack
Ton:Hans-Henning Thölert
Ton-Assistenz:Hans Ulrich Weickardt
Musik-Tonaufnahme:Georg Morawietz
Mischung:Manfred Arbter
Spezialeffekte:Uwe Schlichting (Pyrotechnik), Horst Schmidt (Pyrotechnik)
Stunts:Armin Sauer
Musik:Friedrich Schenker, Klaus Knapp
Musik-Ausführung:Ernst-Ludwig Petrowsky, Abdul Corr, Christine Gerlach, Kwame Gbemu Sometimer, Keith Hansen
  
Darsteller: 
Jens SchumannUmberto
Macca MalikBianca
Renate KrößnerMutter Ilona
Katja ScorlAleksandra
Marie GruberFrau Krautwein
Johannes TerneHerr Krautwein
Herbert SandTreschiak
Ingo BarthelAbräumer
Jens WawraDrops
Fred DelmareParkplatzwächter
Yvette DankouTschibo
Bernd StegemannBayer
Thomas PutensenGerold
Johannes TerneGerolds Kunde
Harry RosenbergHarry
Paul RöllAmeise
Detlev Buck1. Polizist
Horst Krause2. Polizist
Ulf KirstenFußballer
Bernhard LindnerMotorradfahrer
Nana AbrokwaLe Pain
Meret BeckerBibi
Patrick LanaganTurkey
Martin von BrachtMesserwerfer
Erika RabauTrinkerin
Marcel BücknerBasti
Peter PragerErik
Alfredo TraberHochseilartist
Anke SevenichSozialarbeiterin
  
Produktionsfirma:Studio Babelsberg GmbH (Potsdam-Babelsberg), Von Vietinghoff Filmproduktion GmbH (Berlin)
Produzent:Dorothea Hildebrandt
Aufnahmeleitung:Dieter Anders, Dieter Albrecht
Geschäftsführung:Annelies Feldweg
Dreharbeiten:07.1993: München, Dresden, Augustusburg + (?) Hamburg, Leverkusen
Erstverleih:Progress Film-Verleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:Bundesministerium des Innern (BMI), Bonn, Filmförderung Brandenburg, Filmförderung Sachsen (Leipzig), Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern, Filmbüro Hamburg (Hamburg)
Länge:2639 m, 96 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo THX
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.02.1994, 70979, ab 16 Jahre / feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 21.01.2000, 70979 [2. FSK-Prüfung]
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 05.10.2000, Vox

Titel

Originaltitel (DE) Fernes Land Pa-isch

Fassungen

Original

Länge:2639 m, 96 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo THX
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.02.1994, 70979, ab 16 Jahre / feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 21.01.2000, 70979 [2. FSK-Prüfung]
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 05.10.2000, Vox
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche