Ein Schiff wird kommen

Ein Schiff wird kommen

Deutschland 2002/2003, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Pepe Planitzer
Regie-Assistenz:Sabine Weyrich
Drehbuch:F.O. Spoonman
Kamera:Konstantin Kröning, Robert Laatz
Kamera-Assistenz:Heinz Wehsling
Standfotos:Anna Leippe
Licht:Timm Brückner, Holger Schöps
Ausstattung:Wolfgang Arens (Szenenbild)
Maske:Grobi Wendel
Kostüme:Petra Wellenstein
Schnitt:Haike Brauer
Synchron-Ton-Schnitt:Carola Richter
Ton-Design:Jörg Theil, Markus Böhm
Geräusche:Carsten Richter, Markus Böhm (Aufnahmen)
Mischung:Hanse Warns
Musik:Buddy & the Huddle (DE)
  
Darsteller: 
Karl KranzkowskiBruno
Christina GroßeAnita
Duc Vu TrungJunge
Paul FaßnachtOswald
Hermann BeyerVater
Carmen-Maja AntoniMutter
Udo KroschwaldDer Fette
Leo ProthmannDer Eckige
Theo VadersenJoe
Eckhard BeckerArbeitgeber
Petra KellingSophie
Fabian BuschLeo
Thomas LawinkyTom Tom
Marie GruberMoni
Martin SeifertDammriß
Steffen ScheumannGustaf
René SchwettkeMilan
Hilmar EichhornFahrer Pferdetruck
Sonja DeutschFrau
  
Produktionsfirma:e-Motion Pictures GmbH (Baden-Baden)
in Co-Produktion mit:Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart)
Produzent:Wolfgang Katzke
Redaktion:Saskia von Sanden (SWR)
Produktionsleitung:Monika Kölling
Aufnahmeleitung:Adrian Karberg, Jakob Reinhart (Set)
Produktions-Assistenz:Nina Barnes
Dreharbeiten:: Prag, Hamburg, Berlin
Erstverleih:Kinostar Filmverleih GmbH (Stuttgart)
Filmförderung:Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), FilmFörderung Hamburg GmbH (Hamburg), MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart)
Länge:2863 m, 104 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.06.2003, 94487, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 17.07.2003;
TV-Erstsendung (DE): 19.10.2005, Südwest 3

Titel

Originaltitel (DE) Ein Schiff wird kommen

Fassungen

Original

Länge:2863 m, 104 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.06.2003, 94487, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 17.07.2003;
TV-Erstsendung (DE): 19.10.2005, Südwest 3
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche