Drei Stunden

Drei Stunden

Deutschland 2011/2012, Spielfilm

Inhalt

Martin ist ein Poet, ein stiller, aber beharrlicher Träumer, der seit Jahren an seinem großen Theaterstück über Luftschlösser, fliegende Piraten und eine kämpferische Prinzessin arbeitet. Heimliches Vorbild für seine Hauptfigur ist seine gute Freundin Isabel, eine junge Frau mit frechem Mundwerk, die rund um den Globus einen Kampf gegen Gentechnik-Saatgut führt. Und schon morgen wird sie wieder aufbrechen, für drei Jahre in das von Dürre geplagte Mali im Herzen Afrikas. Und ausgerechnet am Abflugschalter gesteht Martin ihr seine Liebe. Ein Geständnis, das für Isabel vor einiger Zeit noch die Welt bedeutet hätte, doch das jetzt zu spät kommt, um noch irgendwas zu ändern. Doch dann verschiebt sich der Flug um mehrere Stunden. Isabel bricht auf in die Stadt, um mit Martin zu sprechen, doch der ist unauffindbar. Kostbare Stunden verstreichen – ist überhaupt noch genug Zeit für die beiden, um sämtliche Entscheidungen, die ihr Leben definieren, neu zu treffen? Doch wie viel Zeit braucht man dafür wirklich?

Quelle: 46. Hofer-Filmtage 2012

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Boris Kunz
Regie-Assistenz:Jonas Marowski
Drehbuch:Boris Kunz
Drehbuch-Mitarbeit:Alexander Costea
Kamera:Martin Niklas
Kamera-Assistenz:Lambert Strehlke
2. Kamera:Eugen Gritschneder
Licht:Michael Schmidt
Szenenbild:Markus Dicklhuber
Innenrequisite:Selda Kavulok
Maske:Jelka Hesse, Alexandra Kühnel
Kostüme:Monika Staykova
Schnitt:René Loos
Ton-Design:David Wasielewski
Ton:Rainer Petershagen
Mischung:David Wasielewski
Stunt-Koordination:Holger Kriechel
Musik:Konstantin Maria Ferstl
Musik-Ausführung:Rosalie Eberle
  
Darsteller: 
Claudia EisingerIsabel
Nicholas ReinkeMartin
Peter NitzscheFred
Lucy WirthJohanna
Dietrich HollinderbäumerGott
Gert-Hartmut SchreierTaxifahrer
Matthias BrennerKarl Lindauer
Doris BuchruckerDoris Lindauer
Christian Heiner WolfDavid
Leonore GoebelAnna
Florian Schmidt-GahlenTom
Pascal FliggGeorg
Christian LexPaul
Annina ButterworthMarie
Judith von RadetzkyAndrea
Joana Adu-GyamfiMelanie Brooks
Horst KraussPolizist Horst
Alexander KrötschPolizist Alex
Miriam MackLara
Christian AmmermüllerCafegast
Stefan RutzPfarrer
Catalina Navarro KirnerFotografin
Harry WalterTourist
Rosalie EberleHochzeitsband
Manfred MildenbergerHochzeitsband
  
Produktionsfirma:Kaissar Film GmbH & Co KG (München)
in Co-Produktion mit:die film gmbh (München), Bayerischer Rundfunk (BR) (München), Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) (München)
Produzent:Khaled Kaissar
Redaktion:Claudia Gladziejewski
Ausführender Produzent:Alexander Krötsch
Produktionsleitung:Philipp Reuter
Aufnahmeleitung:Fabian Preckel, Felix Kempter (Set)
Dreharbeiten:02.08.2011-16.09.2011: München
Erstverleih:NFP Marketing & Distribution (Berlin)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München)
Länge:101 min
Format:HD, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.04.2013, 138373, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 21.10.2012, Hof, Filmtage;
Kinostart (DE): 25.07.2013

Titel

Originaltitel (DE) Drei Stunden
Schreibvariante (DE) 3 Stunden

Fassungen

Original

Länge:101 min
Format:HD, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.04.2013, 138373, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 21.10.2012, Hof, Filmtage;
Kinostart (DE): 25.07.2013
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Besucherzahlen

18.293 (Stand: Dezember 2013)

Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche