Die verschwundene Frau

Die verschwundene Frau

Österreich 1937, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:E. W. Emo
Regie-Assistenz:Oskar Marion
Drehbuch:Aldo von Pinelli, Hans Gustl Kernmayr
Kamera:Eduard Hoesch
Bauten:Julius von Borsody
Schnitt:Elisabeth Neumann
Ton:Paul Kemetter
Musik:Heinz Sandauer
  
Darsteller: 
Paul KempFerdinand Bartel
Lucie EnglischHansi seine Frau
Hans MoserVieröckl
Trude MarlenDr. med. Hanna Karsten
Jupp Hussels
Theo Lingen
Oskar Sima
Lina Woiwode
  
Produktionsfirma:Projectograph-Film Oskar Glück GmbH (Wien)
Produzent:Oskar Glück
Produktionsleitung:Ottmar Ostermayr
Aufnahmeleitung:Willy Sturmfeld
Länge:2322 m, 85 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 21.10.1937, B.46538, Jugendfrei ab 14 Jahre
Aufführung:Uraufführung (AT): 27.10.1937, Wien;
Erstaufführung (DE): 08.11.1937, U.T. Kurfürstendamm, U.T. Friedrichstraße

Titel

Originaltitel (AT) Die verschwundene Frau

Fassungen

Original

Länge:2322 m, 85 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 21.10.1937, B.46538, Jugendfrei ab 14 Jahre
Aufführung:Uraufführung (AT): 27.10.1937, Wien;
Erstaufführung (DE): 08.11.1937, U.T. Kurfürstendamm, U.T. Friedrichstraße
 

Prüffassung

Länge:2216 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 22.02.1938, B.47688, Jugendfrei
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche