Die blonde Carmen

Die blonde Carmen

Deutschland 1935, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Maria Barkás, Operettenstar aus Budapest, gönnt sich einen Urlaub in den Bayerischen Bergen. Dort arbeiten gerade der Komponist Otto Bachmeier und der Schriftsteller Josef Lechner an ihrer neuen Operette "Die blonde Carmen". Maria belauscht ein Gespräch zwischen den Männern, in dem Josef erklärt, er habe genug von Schauspielerinnen und werde sich nur noch an einfache Mädchen halten. Maria beschließt, ihm eins auszuwischen und spielt ihm ein einfaches Mädchen vor, in das er sich prompt verliebt. Aber auch sie findet Gefallen an dem Schriftsteller mit den scheußlichen Ansichten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Victor Janson
Regie-Assistenz:Karl Gillmore
Drehbuch:Hans H. Zerlett
Kamera:Reimar Kuntze
Kamera-Assistenz:Benno Stinauer
Standfotos:Karl Lindner
Bauten:Erich Zander, Willi Depenau
Requisite:Walter König, Emil Birk
Maske:Alfred Lehmann, Frieda Lehmann
Garderobe:Willi Schlick, Walter Leder
Schnitt:Roger von Norman
Ton:Adolf Jansen
Musik:Franz Grothe
Dirigent:Franz Grothe
Liedtexte:Hans H. Zerlett, Willy Dehmel
  
Darsteller: 
Marta EggerthMaria Barkás
Ida WüstIlka Födesy
Wolfgang LiebeneinerJosef Lechner, Schriftsteller
Hans LeibeltMax Kruse, Theaterdirektor
Else KochhanPaula Kannegießer
Ellen FrankSchauspielerin Lilli Costa
Josef Eichheimalter Stadler
Kurt VespermannRegisseur
Ina Albrecht
Günther Brackmann
Friedel Fibelkorn
Martin Hellberg
Hill Larsen
Kitty Meinhardt
Josef Dahmen
Alfred Karen
Georg Krönlein
Willi Schur
  
Produktionsfirma:Cine-Allianz Tonfilm GmbH (Berlin)
Produzent:Arnold Pressburger, Gregor Rabinowitsch
Produktionsleitung:Fritz Klotzsch
Aufnahmeleitung:Gustav Rathje, Erich Frisch
Prüfung/Zensur:Prüfung: 26.07.1935
Aufführung:Uraufführung: 07.08.1935

Titel

Originaltitel (DE) Die blonde Carmen

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Prüfung: 26.07.1935
Aufführung:Uraufführung: 07.08.1935
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche