Die besten Jahre

Die besten Jahre

DDR 1964/1965, Spielfilm

Inhalt

Der aus dem Krieg heimgekehrte Ernst Machner findet bei der Neulehrerin und früheren Textilarbeiterin Hilde Tamm eine erste Bleibe. Sie ermutigt ihn, sich ebenfalls zum Lehrer ausbilden zu lassen. Noch vor Abschluss des Kurses wird er zum Leiter einer Dorfschule verpflichtet, obwohl er sich einer solchen Aufgabe nicht gewachsen fühlt. Als er gerade das Gefühl hat, die Probleme in den Griff zu bekommen, beruft man ihn zum Direktor der traditionsreichen Lehrstätte Schulpforta. Der den alten Traditionen verhaftete Lehrkörper auf der einen Seite und Machners Wissenslücken andererseits werden für ihn zu einer Kraftprobe, so dass für Freundin Hilde keine Zeit mehr bleibt. Als er sie nach Jahren wiedertrifft, ist sie die Frau eines anderen geworden.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Günther Rücker
Regie-Assistenz:Hanna Georgi
Drehbuch:Günther Rücker, Peter Krause
Dramaturgie:Klaus Wischnewski
Kamera:Peter Krause
Kameraführung:Hans-Jürgen Reinecke
Kamera-Assistenz:Klaus Zähler
Standfotos:Franz-Eberhard Daßdorf
Licht:Werner Teichmann
Bauten:Gerhard Helwig
Bau-Ausführung:Norbert Günther, Arthur Stenzel
Requisite:Willi Krause (Bühnenmeister)
Außenrequisite:Herbert Rother
Maske:Gerhard Petri, Gisela Thrum, Paul Michaelis
Kostüme:Luise Schmidt
Schnitt:Hildegard Conrad
Ton:Günther Witt
Musik:Reiner Bredemeyer
  
Darsteller: 
Horst DrindaErnst Machner
Lissy TempelhofHilde Tamm
Harry HindemithMeister
Herwart GrosseSchmeller
Helga LabuddaBettina
Klaus PiontekMitschüler
Rolf HoppeLehrer Klein
Bruno CarstensParteisekretär
Karin EnsslenKarin
Hans Hardt-HardtloffHeizer
Hans-Joachim BüttnerVolksschullehrer
Elfriede FlorinDozentin
Günter WolfStellvertreter
Peter HerdenMathematiker
Lothar FörsterBiologielehrer
Brigitte LindenbergEnglischlehrerin
Peter KalischLehrer
Horst PapkeAnsager
Karl KötherHarmoniumspieler
Ellinor VogelFrau Schneller
Genia LapuhsSekretärin
Horst LommatzschDicker
Günther PolensenWerkleiter
Annemone HaaseMädchen auf dem Fahrrad
Christoph BeyerttLehrer
Otto Krieg-HelbigLehrer
Alwin BroschLehrer
Frank SchenkSchüler
Stefan SchützeSchüler
Burghard RademacherSchüler
Axel DietrichSchüler
Sabine LorenzSchülerin
Georgia KallaSchülerin
Franz-Eberhard DaßdorfJunger Mann
Hans-Gotthilf BrownLehrer
Mario TalagaLehrer
Ilona RingerLehrerin
Herta BelkowLehrerin
Rosemarie HerzogLehrerin
Ingeborg Stier-GerhardLehrerin
Erwin Riedelkleiner Mann
Rita HempelDicke
Rosa LotzeJunge Frau
Hannelore FischerAspirantin
Günther DrescherMitglied der Prüfungskommission
Waldemar DöringSchuldiener
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")
Produktionsleitung:Fried Eichel
Aufnahmeleitung:Manfred Renger, Waldemar Döring
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2770 m, 101 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 01.10.1965

Titel

Originaltitel (DD) Die besten Jahre

Fassungen

Original

Länge:2770 m, 101 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 01.10.1965
 

Auszeichnungen

1966
Heinrich-Greif-Preis I. Klasse
 

Übersicht

Bestandskatalog

Literatur

KOBV-Suche