Der Vorhang fällt

Der Vorhang fällt

Deutschland 1939, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Die junge aufstrebende Sängerin Vera Findteis wird während der Premiere als Zarin Katharina die Große auf der Bühne erschossen. Der "gespielte Schuss" gehörte zur Rolle ihres Partners Hans Günther. Doch nun muss sich Polizeirat Dr. Cornelsen, Leiter der Mordkommission, mit einem echten Fall befassen.


Verdächtig sind mehrere Personen, die alle ein Motiv haben könnten. Als Erste bezichtigt sich die junge Sängerin Inge Blohm des Mordes. Sie liebt Hans überschwänglich und möchte ihn damit retten. Doch Cornelsen merkt das sofort. Dann aber erhärtet sich der Verdacht gegen Alice Souchy. Sie wurde von Vera Findteis sowohl auf der Bühne als auch im Leben beiseite geschoben, sie hatte ihr den Freund und die Rolle genommen. Alice hatte allen Grund, die Rivalin zu hassen. Doch sie entzieht sich allem und nimmt sich das Leben.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Georg Jacoby
Drehbuch:Georg Zoch
Kamera:Günther Rittau, Ekkehard Kyrath
Schnitt:Erich Kobler
Musik:Franz Grothe
  
Darsteller: 
Anneliese UhligSängerin Alice Souchy
Hilde SessakSängerin Vera Findteis
Elfie MayerhoferSängerin Inge Blohm
Gustav KnuthKriminalrat Dr. Christian Cornelsen
Rudolf FernauFinanzier des Theaters Axel Rodegger
Rolf MoebiusSänger Hans Günther
Carl KuhlmannRegisseur Walldorf
Rudolf PlatteRequisiteur Buttje
Eduard WenckInspizient Reinecke
Alexander EngelPianist Cardoni alias Kapellmeister Vincenti
Lina CarstensSouffleuse Hermine Florian
Hans BrausewetterLibrettist Berg
Eberhard LeithoffKomponist Nierweg
Volker von CollandeKriminalkommissar Rapp
Aribert MogKriminalsekretär Wilke
Ursula HerkingHausmädchen bei Vera Veronika
Maria HofenGarderobiere von Vera Findteis Paula
Eleonore TappertWeitere Garderobiere
Franz Arzdorf1. Vorsitzende Burkhardt
Erwin BiegelSologeiger
Fred GoebelKriminalbeamter Krause
Fred Köster2. Kriminalbeamter
Fritz EckertPolizeiarzt
Margarete GenskeMädchen bei Alice
Ann Marie SauerweinBekannte Dr. Cornelsens
Charly Berger1. Gast im Jachtklub Hansa
Alfred Karen2. Gast im Jachtklub Hansa
Philipp Manning3. Gast im Jachtklub Hansa
Eduard BornträgerTheaterarzt
Kurt MikulskiBeleuchter Franske
Walter SteinwegBühnenarbeiter
Mia ElmenhorstSekretärin des Kriminalrates
Lotte SpiraInges Mutter, Zimmerfrau Günthers
Egon StiefGast in der Kneipe
Willy WitteBarmann
Walter BechmannDiener
Helmuth Krüger3. Kriminalbeamter
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin) (Herstellungsgruppe Ulrich Mohrbutter)

Alle Credits

Regie:Georg Jacoby
Regie-Assistenz:Erich Kobler
Drehbuch:Georg Zoch
hat Vorlage:Paul van der Hurk (Kriminalstück "Schuß im Rampenlicht")
Kamera:Günther Rittau, Ekkehard Kyrath
Kameraführung:Ekkehard Kyrath
Bauten:Erich Kettelhut
Kostüme:Bert Hoppmann
Schnitt:Erich Kobler
Ton:Bruno Suckau
Choreografie:Sabine Ress
Musik:Franz Grothe
Gesang:Margarete Slezak (Gesang von Hilde Sessak)
Liedtexte:Willy Dehmel
  
Darsteller: 
Anneliese UhligSängerin Alice Souchy
Hilde SessakSängerin Vera Findteis
Elfie MayerhoferSängerin Inge Blohm
Gustav KnuthKriminalrat Dr. Christian Cornelsen
Rudolf FernauFinanzier des Theaters Axel Rodegger
Rolf MoebiusSänger Hans Günther
Carl KuhlmannRegisseur Walldorf
Rudolf PlatteRequisiteur Buttje
Eduard WenckInspizient Reinecke
Alexander EngelPianist Cardoni alias Kapellmeister Vincenti
Lina CarstensSouffleuse Hermine Florian
Hans BrausewetterLibrettist Berg
Eberhard LeithoffKomponist Nierweg
Volker von CollandeKriminalkommissar Rapp
Aribert MogKriminalsekretär Wilke
Ursula HerkingHausmädchen bei Vera Veronika
Maria HofenGarderobiere von Vera Findteis Paula
Eleonore TappertWeitere Garderobiere
Franz Arzdorf1. Vorsitzende Burkhardt
Erwin BiegelSologeiger
Fred GoebelKriminalbeamter Krause
Fred Köster2. Kriminalbeamter
Fritz EckertPolizeiarzt
Margarete GenskeMädchen bei Alice
Ann Marie SauerweinBekannte Dr. Cornelsens
Charly Berger1. Gast im Jachtklub Hansa
Alfred Karen2. Gast im Jachtklub Hansa
Philipp Manning3. Gast im Jachtklub Hansa
Eduard BornträgerTheaterarzt
Kurt MikulskiBeleuchter Franske
Walter SteinwegBühnenarbeiter
Mia ElmenhorstSekretärin des Kriminalrates
Lotte SpiraInges Mutter, Zimmerfrau Günthers
Egon StiefGast in der Kneipe
Willy WitteBarmann
Walter BechmannDiener
Helmuth Krüger3. Kriminalbeamter
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin) (Herstellungsgruppe Ulrich Mohrbutter)
Herstellungsleitung:Ulrich Mohrbutter
Aufnahmeleitung:Alexander Schneider-Desnitzky
Dreharbeiten:03.03.1939-04.1939:
Erstverleih:Universum-Film Verleih GmbH (Ufa) (Berlin)
Länge:5 Akte, 2491 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.01.1950, 00767, Jugendfrei / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.07.1939, Berlin, Capitol

Titel

Originaltitel (DE) Der Vorhang fällt
Arbeitstitel Schuß im Rampenlicht

Fassungen

Original

Länge:5 Akte, 2491 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.01.1950, 00767, Jugendfrei / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.07.1939, Berlin, Capitol
 

Prüffassung

Länge:10 Akte, 2615 m, 96 min
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 07.07.1939, B.51667, Jugendverbot / feiertagsfrei
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche