Der starke Ferdinand

Der starke Ferdinand

BR Deutschland 1975/1976, Spielfilm

Inhalt

Weil ihn sein Beruf nicht erfüllt, lässt sich der Kripo-Beamte Ferdinand von einer großen Fabrik als Leiter des Werkschutzes anstellen. Er glaubt, in dieser Position seine grotesken Vorstellungen von Recht und Ordnung ungehindert und mit aller Macht ausleben zu können. Irgendwann aber zeigt sich, dass Ferdinands absurde "Schutzmaßnahmen" für die Sicherheit des Betriebs weit risikoreicher sind, als ein theoretischer "Angriff" von außen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Alexander Kluge
Regie-Assistenz:Traudl Kurz-Perlinger, Petra Kiener
Drehbuch:Alexander Kluge
Kamera:Thomas Mauch
Kamera-Assistenz:Martin Schäfer
Ausstattung:Winfried Hennig
Schnitt:Heidi Genée, Agape von Dorstewitz
Ton:Heiko Hinderks, Rainer Wiehr
  
Darsteller: 
Heinz SchubertFerdinand Rieche
Gert Günther HoffmannWilutzki
Erich KleiberRosotschke
Verena RudolphGertie Kahlmann
Heinz W. SchimmelpfenningGanter
Daphne WagnerDr. Haferkamp
Siegfried WischnewskiKobras
Joachim HackethalKniebeling
Dan van Husen
Rudolf Wessely
Franz Kollasch
Klaus Altmann
Wolfgang Scherer
Rudolf Bockelmann
Uwe Müntmann
Marga Wiedner
Hark Bohm
Barbara Assmann
Christoph Gerarths
Klaus Dersch
Karl-Heinz Thomas
Hans Faber
  
Sprecher:Alexander Kluge
Produktionsfirma:Kairos Film (München), Edgar Reitz Filmproduktion (München)
Produzent:Alexander Kluge
Produktionsleitung:Bernd Eichinger
Aufnahmeleitung:Gerhard Czepe, Klaus Keil
Länge:2666 m, 97 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 02.04.1976, 48155, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.04.1976, Bonn

Titel

Originaltitel (DE) Der starke Ferdinand

Fassungen

Original

Länge:2666 m, 97 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 02.04.1976, 48155, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.04.1976, Bonn