Der Springer von Pontresina

Der Springer von Pontresina

Deutschland / Schweiz 1934, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Herbert Selpin
Drehbuch:Hans Richter
Kamera:Sepp Allgeier, Richard Angst, Heinz von Jaworsky
Schnitt:Lena Neumann
Musik:Will Meisel
  
Darsteller: 
Sepp RistDr. Uli Boeker, Mannschaftsführer
Vivigenz EickstedtTielko-Groots
Eric HelgarMoritz
Rudolf KlicksMax
Ludwig GernerKarl
Annie MarkartViolett Moore
Friedrich EttelFriedrich Holm, Industrieller
Georg Heinrich SchnellI. P. Moore, Bankier
Henry LorenzenHenry W. Macpherson, Sportsmann, Violetts Vetter
Ali GhitoMarlen, Mannschaftsführerin
Edith AndersLies
Katja BennefeldToni
Hilde Maria Rapp-FideliusMaria
Walter RillaPeter Tonani, Geigenvirtuose
Hans von PetersdorffEiskunstläufer
Hilda RückertEiskunstläuferin
Hans AlbinEin Mitglied der Ski-Mannschaft
Hedy HeyssingHolms Tochter Ursula
Erna FentschBertchen
  
Produktionsfirma:Terra-Film AG (Berlin), Schweizer-Produktion der Terra-Film AG (Zürich)
Produzent:Ralph Scotoni, Karl Schulz, Robert Wuellner

Alle Credits

Regie:Herbert Selpin
Regie-Assistenz:Herbert Maisch
Drehbuch:Hans Richter
hat Vorlage:Hans Richter
Kamera:Sepp Allgeier, Richard Angst, Heinz von Jaworsky
Kamera-Assistenz:Wolf Hart
Bauten:Robert A. Dietrich, Bruno Lutz
Schnitt:Lena Neumann
Ton:Emil Specht
Musik:Will Meisel
Dirigent:Franz Stolzenwald
Liedtexte:Günther Schwenn ("Wir wollen Freunde sein fürs ganze Leben!")
  
Darsteller: 
Sepp RistDr. Uli Boeker, Mannschaftsführer
Vivigenz EickstedtTielko-Groots
Eric HelgarMoritz
Rudolf KlicksMax
Ludwig GernerKarl
Annie MarkartViolett Moore
Friedrich EttelFriedrich Holm, Industrieller
Georg Heinrich SchnellI. P. Moore, Bankier
Henry LorenzenHenry W. Macpherson, Sportsmann, Violetts Vetter
Ali GhitoMarlen, Mannschaftsführerin
Edith AndersLies
Katja BennefeldToni
Hilde Maria Rapp-FideliusMaria
Walter RillaPeter Tonani, Geigenvirtuose
Hans von PetersdorffEiskunstläufer
Hilda RückertEiskunstläuferin
Hans AlbinEin Mitglied der Ski-Mannschaft
Hedy HeyssingHolms Tochter Ursula
Erna FentschBertchen
  
Produktionsfirma:Terra-Film AG (Berlin), Schweizer-Produktion der Terra-Film AG (Zürich)
in Co-Produktion mit:Schweizer Film-Finanzierungs-AG (Zürich), Interna-Tonfilm AG (Zürich)
Produzent:Ralph Scotoni, Karl Schulz, Robert Wuellner
Co-Produzent:Max Iklé, Edwin Scotoni, Max Stöhr
Produktionsleitung:Walter Zeiske
Aufnahmeleitung:Willi Morrée, Erich Frisch
Dreharbeiten:01.1934-04.1934: Innen: Terra, Marienfelde, Berlin; 01.1934-04.1934: Aussen: St. Moritz, Corviglia, Diavolezza, Samedan, Pontresina, Morteratsch-Gletscher
Erstverleih:Terra-Filmverleih GmbH (Berlin), Interna-Tonfilm-Vertriebs-AG (Zürich)
Länge:2612 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Erstaufführung (CH): 12.10.1934, Zürich, Apollo

Titel

Originaltitel (CH) Liebe in St. Moritz
Originaltitel (DE) Der Springer von Pontresina

Fassungen

Original

Länge:2612 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Erstaufführung (CH): 12.10.1934, Zürich, Apollo
 
Länge:2612 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 15.05.1934, B.36414, Jugendfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.05.1934, Berlin, Atrium
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Literatur

KOBV-Suche